Dienstag, 15.06.2010

Basketball

Ohne Sven Schultze zur WM

Basketball-Bundestrainer Dirk Bauermann muss bei der WM in der Türkei (28. August bis 12. September) auf Sven Schultze verzichten. Der 31 Jahre alte Forward nimmt aus familiären Gründen eine Auszeit von der Nationalmannschaft.

Sven Schultze (r.) nimmt nicht an der WM in der Türkei teil
© Getty
Sven Schultze (r.) nimmt nicht an der WM in der Türkei teil
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Der Vizeeuropameister von 2005 erklärte jedoch, das dies kein Rücktritt aus dem Team des Deutschen Basketball Bundes (DBB) sei, in dem er einer von zwei Kapitänen ist.

"Ich bin in den vergangenen Jahren sehr viel gereist und habe meine Frau und die beiden Kindern sehr belastet. Jetzt kehre ich nach Deutschland zurück und ziehe nach Berlin um. Das möchte ich meiner Familie nicht erneut alleine zumuten", sagte Sven Schultze.

Bauermann zeigt Verständnis für Entscheidung

"Die Entscheidung ist mir nicht leicht gefallen, ich möchte aber betonen, dass es kein Rücktritt aus der Nationalmannschaft ist." Schultze war von seinen fünfjährigen Auslandsgastspielen in Italien und Griechenland zurückkehrt und hat einen Zweijahresvertrag bei ALBA Berlin unterschrieben.

Bauermann hat Verständnis für Schultzes Entscheidung: "Natürlich bedauere ich, dass Sven in diesem Sommer nicht zur Verfügung steht. Er hat uns mit seiner Energie immer viele wichtige Impulse gegeben. Aber gleichzeitig habe ich Verständnis für seine Situation, denn Sven hat in all den Jahren immer mit vollem Einsatz zur Verfügung gestanden."

Bauermann Cheftrainer des FC Bayern

Bilder des Tages - 15. Juni
Möge die Macht mit dir sein. Ben Creagh zeigt sich beim Training des Rugby-Teams South Wales Blues aufreizend lässig
© Getty
1/5
Möge die Macht mit dir sein. Ben Creagh zeigt sich beim Training des Rugby-Teams South Wales Blues aufreizend lässig
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/1506/rugby-new-south-wales-blues-mlb-seattle-mariniers-golf-u-s-open-tiger-woods-tennis-wimbledon-wm-2010-brasilien-dunga.html
In bester Fußball-Torhüter-Manier versucht MLB-Spieler Franklin Gutierrez von den Seattle Mariners den Ball zu fangen. Umsonst - er ist eben doch noch ein Baseballer
© Getty
2/5
In bester Fußball-Torhüter-Manier versucht MLB-Spieler Franklin Gutierrez von den Seattle Mariners den Ball zu fangen. Umsonst - er ist eben doch noch ein Baseballer
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/1506/rugby-new-south-wales-blues-mlb-seattle-mariniers-golf-u-s-open-tiger-woods-tennis-wimbledon-wm-2010-brasilien-dunga,seite=2.html
Tiger Woods steht unter Beobachtung. Beim Warmspielen für die U.S. Open dürfte es den Schaulustigen zur Abwechslung aber doch eher um Sport als Privates gegangen sein
© Getty
3/5
Tiger Woods steht unter Beobachtung. Beim Warmspielen für die U.S. Open dürfte es den Schaulustigen zur Abwechslung aber doch eher um Sport als Privates gegangen sein
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/1506/rugby-new-south-wales-blues-mlb-seattle-mariniers-golf-u-s-open-tiger-woods-tennis-wimbledon-wm-2010-brasilien-dunga,seite=3.html
Brasiliens Trainer Dunga zeigt sich vor dem Auftakt-Spiel seiner Mannschaft bereits in typisch brasilianischer Spiellaune
© Getty
4/5
Brasiliens Trainer Dunga zeigt sich vor dem Auftakt-Spiel seiner Mannschaft bereits in typisch brasilianischer Spiellaune
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/1506/rugby-new-south-wales-blues-mlb-seattle-mariniers-golf-u-s-open-tiger-woods-tennis-wimbledon-wm-2010-brasilien-dunga,seite=4.html
Wie die Hühner auf der Stange sitzen die Referees bei der Qualifikation fürs Grand-Slam-Turnier in Wimbledon auf ihren Hochsitzen
© Getty
5/5
Wie die Hühner auf der Stange sitzen die Referees bei der Qualifikation fürs Grand-Slam-Turnier in Wimbledon auf ihren Hochsitzen
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/1506/rugby-new-south-wales-blues-mlb-seattle-mariniers-golf-u-s-open-tiger-woods-tennis-wimbledon-wm-2010-brasilien-dunga,seite=5.html
 

Das könnte Sie auch interessieren
Die EWE Baskets Oldenburg haben trotz zahlreicher Verletzte gegen Jena gewonnen

BBL: Oldenburg trotzt Personalsorgen

Alba Berlin will neue Impulse setzen

Alba Berlin trennt sich von Headcoach Caki

Dragan Milosavljevic fehlt mindestens zwei Monate

Saison für Alba-Kapitän Milosavljevic beendet


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird BBL-Champion 2016/17?

Die Brose Baskets Bamberg setzten sich in der Saison 2015/2016 die BBL-Krone auf
ratiopharm Ulm
Brose Bamberg
Bayern München
Alba Berlin
medi Bayreuth
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.