Alba Berlins Neuzugang im Interview

Lucca Staiger: "Es war eine unerträgliche Qual"

Von Haruka Gruber
Freitag, 05.02.2010 | 10:22 Uhr
Lucca Staiger erreichte bei Iowa State 9,4 Punkte pro Spiel und eine Dreier-Quote von 42,5 Prozent
© Imago
Advertisement
National Rugby League
Broncos -
Eels
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. August
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
MLB
Red Sox @ Indians
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. August
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Horse Racing (Racing UK)
​Yorkshire Ebor Festival: Tag 3
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
MLB
Cubs @ Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
NFL
Chiefs @ Seahawks
IndyCar Series
IndyCar Series: Bommarito Automotive Group 500
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. August
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
MLB
Orioles @ Red Sox
Premier League
Newcastle -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Watford -
Brighton
Premier League
Crystal Palace -
Swansea (DELAYED)
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
MLB
Padres @ Marlins
NFL
Chargers @ Rams
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. August
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Superliga
Nordsjälland -
Kopenhagen
Primera División
Espanyol -
Leganes
Primera División
Eibar -
Bilbao
Premier League
Zenit -
Rostow
Super Liga
Roter Stern -
Partizan
NFL
Bears @ Titans
Premier League
Tottenham -
Burnley
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Cubs @ Phillies
Primera División
Getafe -
Sevilla
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Serie A
Palmeiras -
Sao Paulo
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
NFL
Bengals @ Redskins
Premier League
West Brom -
Stoke
NFL
49ers @ Vikings
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. August
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Braves @ Phillies
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. August
DAZN ONLY Golf Channel
The Golf Fix Weekly -
29. August
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. August
MLB
White Sox @ Twins
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
MLB
Dodgers @ Diamondbacks
WC Qualification South America
Venezuela -
Kolumbien
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
MLB
Blue Jays @ Orioles
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
MLB
Braves @ Cubs
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
MLB
Braves @ Cubs
Pro14
Connacht -
Glasgow
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath
Serie B
Empoli -
Bari
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Lettland -
Schweiz
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile
WC Qualification South America
Kolumbien -
Brasilien
WC Qualification South America
Ecuador -
Peru
WC Qualification South America
Paraguay -
Uruguay
WC Qualification South America
Argentina -
Venezuela

Seit seiner Flucht vom Iowa-State-College zu Alba Berlin wird Nationalspieler Lucca Staiger in den USA als Verräter beschimpft. Jetzt setzt er sich bei SPOX zur Wehr. Staiger über seinen verlogenen Ex-Coach, die wahren Hintergründe seines Weggangs - und eine Zukunft in der NBA.

SPOX: Ihre letzten zwei Wochen waren extrem. Erst der kontroverse Abschied bei Iowa State, die Flucht nach Chicago zur ehemaligen Gastfamilie, der Rückflug nach Deutschland zu den Eltern und vor einigen Tagen der Umzug nach Berlin. Wie geht es Ihnen?

Lucca Staiger: Ich bin froh, dass der große Stress erst einmal vorbei ist und Klarheit herrscht, wie meine Zukunft aussieht. Aber so richtig angekommen bin ich noch nicht in Berlin, dafür hat die Zeit nicht gereicht. Zum Beispiel habe ich eine schöne Zwei-Zimmer-Wohnung bezogen, ich weiß jedoch nicht einmal, in welchem Stadtteil sie liegt.

SPOX: Im Sommer sagten Sie im SPOX-Interview, dass einige europäische Spitzenklubs an Ihnen interessiert waren. Warum haben Sie sich jetzt für Alba entschieden?

Staiger: Für mich gehört Alba zu den Top-Adressen im europäischen Basketball. Das ganze Basketball-Programm gefällt mir, zumal sich Berlin auch schon im Sommer um mich bemüht hat. In dieser Saison habe ich bereits einige Spiele im Internet verfolgt und denke, dass der Alba-Spielstil zu mir passt. Es fühlt sich so an, als ob ich genau die richtige Entscheidung getroffen habe.

SPOX: In Berlin müssen Sie sich jedoch darauf einstellen, zunächst nur die Bank zu wärmen. Auf Ihrer Position hat Berlin mit Julius Jenkins und Immanuel McElroy zwei der größten Stars der BBL unter Vertrag - und Alba ist nicht bekannt dafür, auf deutsche Spieler zu setzen.

Staiger: Natürlich kenne ich den Ruf von Alba. Das heißt aber nicht, dass ich automatisch keine Einsatzzeiten bekomme, nur weil ich Deutscher bin. Wenn ich meine Leistungen bringe, bin ich mir sicher zu spielen.

SPOX: Und was ist mit Jenkins und McElroy?

Staiger: Beide sind unglaublich gute Spieler. Ich freue mich aber schon darauf, mich mit ihnen zu messen. Diese Saison sehe ich als Eingewöhnungszeit an und spätestens nächste Saison greife ich voll an. Ich habe ja nicht umsonst einen Vertrag über zweieinhalb Jahre unterschrieben.

SPOX: Wer am College spielt, hat höhere Chancen auf einen Sprung in die NBA. Sie wollten in die NBA, sind jetzt nach Deutschland gewechselt. Heißt das, dass Sie Ihren Traum begraben haben?

Staiger: Ich konzentriere mich auf Berlin, die NBA spielt erstmal keine große Rolle, auch wenn der Traum natürlich noch irgendwo abgespeichert ist. Aber um es klarzustellen: Ich bin nicht vom College gegangen, weil ich gemerkt hätte, dass es nicht für die NBA reicht.

SPOX: Genau das behauptet jedoch Ihr ehemaliger Iowa-State-Coach Greg McDermott.

Staiger: Das stimmt definitiv nicht. Ich habe nie gesagt, der Traum von der NBA sei vorbei.

SPOX: Es fällt auf, dass Sie beide sich in fast allen Dingen komplett widersprechen. Was genau ist vorgefallen?

Staiger: Es fängt erstmal damit an, dass angeblich der Trainer und die Mitspieler völlig überrumpelt gewesen waren von meiner Entscheidung zu gehen. Das hat der Headcoach mehrmals in Interviews gesagt. Aber das ist einfach nicht wahr. Er wusste schon seit dem Sommer, dass ich nicht zufrieden war und eigentlich nicht zurückkommen wollte.

SPOX: Warum sind Sie zurückgekehrt?

Staiger: Es ging darum, dass ich mich basketballerisch weiterentwickeln wollte. Nur Dreier zu ballern war mir zu wenig. Der Coach hat mir versprochen, dass ich eine neue Rolle bekomme - und doch hat sich nichts geändert. In diesem Jahr war es eine unerträgliche Qual, weil ich wusste, der Mannschaft helfen zu können, wenn ich mehr Freiheiten bekommen hätte. Aber der Coach hat mich nicht gelassen und nicht meinen Skills vertraut, obwohl wir auch viele Spiele verloren haben.

SPOX: Hat Iowa State versucht, Sie umzustimmen?

Staiger: Ich bin ins Büro des Coaches und habe ihm gesagt, dass ich schon einen Flug nach Deutschland gebucht habe und zukünftig in der BBL spielen will. Daraufhin hat jeder versucht, mich zu überreden, doch noch zu bleiben. Ich war darauf gefasst und bin bei meiner Entscheidung geblieben. Ich verstehe natürlich, dass deswegen vor allem der Coach sauer auf mich ist, dennoch hätte ich nicht gedacht, dass er soweit gehen würde und mich als Verräter beschimpft.

SPOX: Im Grunde hat sich das gesamte College gegen sie gewendet. Selbst "ESPN" hat über Ihren Weggang berichtet und Ihre Entscheidung verurteilt, weil Sie das Team im Stich gelassen hätten.

Staiger: Da hat Coach McDermott sicherlich eine Rolle gespielt, indem er falsche Dinge über mich verbreitet hat.

SPOX: McDermott hat indirekt auch Bundestrainer Dirk Bauermann angegriffen, weil er einen schlechten Einfluss auf Sie habe.

Staiger: Ich habe selbstverständlich auch mit Dirk Bauermann gesprochen und er hat mir gesagt, dass ich das machen soll, was für mich am besten ist. Dennoch riet er mir wie jeder andere auch dazu, das Jahr noch fertig zu spielen. Aber es ging einfach nicht mehr. Es kam ein Punkt, an dem ich einen Schlussstrich ziehen musste.

SPOX: In Ihrem ersten College-Jahr waren Sie Opfer der NCAA-Willkür und wurden gesperrt, woraufhin sich der gesamte Campus für Sie stark gemacht hat. In Internet-Foren werden Sie nun als egoistisch und illoyal beschimpft. Sind Sie enttäuscht?

Staiger: Die Leute, die mich unterstützt haben, sind jetzt gegen mich. Ich darf mich jedoch nicht zu sehr von den ganzen Kommentaren runterziehen lassen, denn die meisten haben keine Ahnung von dem, was wirklich passiert ist. Ich hätte mich gerne anders verabschiedet, aber so etwas passiert im Sport ab und zu, so schade es ist.

Lucca Staiger wechselt zu Alba Berlin

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung