Bauermann streicht drei Spieler aus EM-Aufgebot

SID
Montag, 03.08.2009 | 15:21 Uhr
Dirk Bauermann ist seit 2003 für die deutsche Basketball-Nationalmannschaft verantwortlich
© Getty
Advertisement
NBA
Celtics @ Bulls
Basketball Champions League
Oostende -
Bonn
NBA
76ers @ Timberwolves
Basketball Champions League
Yenisey -
Oldenburg
Basketball Champions League
PAOK -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Rosa Radom
NBA
Thunder @ Pacers
NBA
Lakers @ Cavaliers
NBA
Spurs @ Rockets
BSL
Besiktas -
Galatasaray
NBA
Jazz @ Cavaliers
ACB
Barcelona -
Gran Canaria
ACB
Obradoiro -
Real Madrid
NBA
Kings @ Raptors
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
ACB
Montakit Fuenlabrada -
Iberostar Tenerife
NBA
Mavericks @ Hawks

Gut einen Monat vor Beginn der Basketball-EM in Polen hat Bundestrainer Dirk Bauermann Bastian Doreth, Gordon Geib und Philip Schwethelm aus dem vorläufigen Aufgebot gestrichen.

Basketball-Bundestrainer Dirk Bauermann hat gut einen Monat vor der Europameisterschaft in Polen (7. bis 20. September) die ersten Personalentscheidungen getroffen.

Der 51 Jahre alte Coach strich Bastian Doreth (Franken Hexer/Brose Baskets Bamberg), Gordon Geib (Giants Düsseldorf) und Philip Schwethelm (ohne Verein/zuletzt Köln 99ers) aus dem vorläufigen EM-Aufgebot.

"Konkurrenz auf den Positionen sehr groß"

"Alle drei haben gezeigt, dass ihre Nominierung gerechtfertigt war. Aber die Konkurrenz auf ihren Positionen ist sehr groß. Bastian und Philip hat man zudem angemerkt, dass sie nach den U-20-Maßnahmen kräftemäßig etwas erschöpft waren", sagte Bauermann im Trainingslager der DBB-Auswahl in Leverkusen.

Am Wochenende stehen für das deutsche Nationalteam bei einem Turnier im niederländischen Leiden die ersten beiden Test-Länderspiele an.

Gegner sind Gastgeber Niederlande (Freitag) und Israel (Samstag). Nach dem Turnier wird der DBB-Kader auf 14 Spieler reduziert.

News und Hintergründe zum Basketball

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung