Paderborn Baskets holen US-Talent

SID
Mittwoch, 01.07.2009 | 17:01 Uhr
Lawrence Borha kommt aus den USA nach Paderborn - er spielte für die Universität von Utah
© Getty
Advertisement
BSL
BSL: All-Star-Game 2018
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NBA
Wizards @ Thunder
NBA
76ers @ Spurs
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Rockets @ Spurs
NBA
Lakers @ Nets
NBA
Bulls @ Clippers

Die Paderborn Baskets aus der Basketball-Bundesliga haben Lawrence Borha verpflichtet. Der 24 Jahre alte Guard spielte zuletzt an der Universität von Utah.

Basketball-Bundesligist Paderborn Baskets hat den US-Guard Lawrence Borha verpflichtet. Der 24-Jährige spielte zuletzt für die "Utes" an der Universität von Utah.

"Borha ist ein sehr physischer Guard, der über gute Verteidigungsqualitäten verfügt. Er hat auch seine offensive Stärke von jenseits der Drei-Punkte-Linie und beim Zug zum Korb. Er ist ein Rookie direkt von der Universität und wir denken, mit ihm auf der Position 'zwei' einen guten Fang gemacht zu haben", sagte Baskets-Trainer Olaf Stolz.

Die University of Utah, die zuletzt unter die besten 25 des Landes einsortiert wurde, hatte in dem 1,91-Meter-Mann ihren zweitbesten Scorer der abgelaufenen Saison.

Mehr News zum Basketball

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung