Badminton

Herres neuer Geschäftsführer im DBV

SID
Roland Herres wird neuer Geschäftsführer des Badminton-Verbandes

Der Deutsche Badminton-Verband hat einen neuen Geschäftsführer gefunden. Am dem 1. Januar folgt der gelernte Sportökonom Roland Herres (53) auf Detlef Poste, der auf den Posten des Chef-Bundestrainers zurückkehrt.

"Dem DBV ist es gelungen, mit Roland Herres eine erfahrene Persönlichkeit zu gewinnen, die sowohl langjährige berufliche Erfahrungen im Sport als auch bei der Geschäftsführung von caritativen Verbänden sammeln konnte", sagte DBV-Präsident Thomas Born.

Alle Mehrsport-News in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung