Herbe WM-Niederlagen für Deutschland

Keine Chance für deutsche Teams

SID
Montag, 16.05.2016 | 18:33 Uhr
Die Frauen hatten gegen Japan keine Chance
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
National Rugby League
SaLive
Roosters -
Storm
AEGON Classic Women Single
SaLive
WTA Birmingham: Halbfinals
Mallorca Open Women Single
Sa15:00
WTA Mallorca: Halbfinals
Rugby Union Internationals
Sa21:15
Argentinien -
Georgien
AEGON International Women Single
So12:00
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Finale
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2

Die deutschen Badminton-Teams haben bei der Mannschafts-WM in Kunshan/China herbe Niederlagen kassiert. Die Männer verloren am Pfingstmontag ihr zweites Gruppenspiel mit 0:5 gegen Malaysia, die Frauen unterlagen zum Auftakt ebenfalls mit 0:5 gegen Vize-Weltmeister Japan.

In beiden Begegnungen blieben die Mannschaften des Deutschen Badminton-Verbandes (DBV) ohne Satzgewinn. Die Männer müssen am Dienstag gegen England gewinnen, um überhaupt noch Chancen auf die nächste Runde zu haben.

Die Auswahl um Rekordmeister Marc Zwiebler (Bischmisheim) hatte bereits am Sonntag das Auftaktspiel gegen Südkorea mit 0:5 verloren. Nächster Gegner der Frauen ist am Dienstag Indien, letzter Gruppengegner am Mittwoch Australien.

2006 und 2008 hatten die Frauen mit Bronze die bisher einzigen Medaillen für den Deutschen Badminton-Verband (DBV) bei der Team-WM gewonnen. Dieses Jahr reiste der DBV allerdings mit einem jungen Aufgebot an, die Olympiateilnehmerinnen um Karin Schnaase (Lüdinghausen) blieben in Deutschland.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung