Endspiel in der Badminton-Bundesliga

Lüdinghausen steht im Finale

SID
Sonntag, 08.05.2016 | 21:26 Uhr
Der SC Union Lüdinghausen und der 1. BC Bischmisheim bestreiten das Finale
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
ATP The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
ATP The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
ATP The Boodles: Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
ATP The Boodles: Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Der SC Union Lüdinghausen fordert im Endspiel um den Titel der Badminton-Bundesliga den deutschen Meister 1. BC Bischmisheim heraus. Die Münsterländer um Olympiateilnehmerin Karin Schnaase gewannen im Play-off-Halbfinale gegen den TV Refrath nach einem sogenannten "Goldenen Satz".

Die neu eingeführte Regelung kam zum Tragen, weil es nach den sechs Partien 3:3 gestanden hatte. Beide Vereine einigten sich auf ein Match, in dem der Endspielteilnehmer in einem Durchgang ausgespielt wurde. Die Entscheidung fiel mit 21:18 im Herrendoppel, das in den regulären Partien noch an Refrath gegangen war.

Das Finale um die deutsche Meisterschaft steigt am 27. Mai (19.00 Uhr) bei Hauptrundensieger Bischmisheim in Saarbrücken. Das Team um Ex-Europameister Marc Zwiebler spielt um den siebten Titel der Vereinsgeschichte. Lüdinghausen hatte 2014 zum ersten Mal triumphiert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung