Zwiebler gewinnt Turnier in Prag

SID
Sonntag, 28.09.2014 | 14:22 Uhr
Marc Zwiebler triumphiert in Prag
© getty
Advertisement
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca -
Tag 2
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 2
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Julia Görges -
Maria Sakkari
Liga ACB
Saskia Baskonia -
Real Madrid (Spiel 4)
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 3
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Tag 4
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 4
NBA
NBA Draft 2018
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Viertelfinale
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion

Ex-Europameister Marc Zwiebler hat das internationale Badmintonturnier in Tschechien gewonnen. Der 30-Jährige vom Bundesligisten 1. BC Bischmisheim setzte sich bei dem mit 15.000 Dollar dotierten Wettbewerb in Prag im Endspiel gegen Joachim Persson aus Dänemark mit 21:13, 21:18 durch.

Es war Zwieblers erster internationaler Triumph nach dem EM-Sieg 2012.Zwiebler und sein Endspielgegner Persson, die frühere Nummer sechs der Weltrangliste, hatten in der Jugend gemeinsam für die deutsche Nachwuchs-Nationalmannschaft gespielt.

Persson, der im schleswig-holsteinischen Trittau als Sohn einer dänischen Familie aufgewachsen war, entschied sich später, für die erfolgreichste europäische Badminton-Nation auszuschlagen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung