Mehrsport

European Games 2019 im Free-TV? Alle Informationen zur Übertragung im TV/LIVESTREAM

Von SPOX
Die European Games finden in diesem Jahr in Weißrussland statt. Dabei stellen die Europas Top-Athleten in 13 verschiedenen Sportstätten von Minsk, ihr Können unter Beweis.
© getty

Seit gestern finden im weißrussischen Minsk die European Games statt. Am gestrigen Freitag durften Sportler aus drei verschiedenen Disziplinen ran. Schon am zweiten Tag stehen insgesamt sieben Medaillen-Entscheidungen auf dem Programm. Bei SPOX erfahrt ihr alles rund um die Übertragung im TV und im Livestream.

Die Europaspiele wurden erstmals im Jahr 2015 ausgetragen. Nach vierjähriger Abstinenz finden die European Games in diesem Jahr zum zweiten Mal statt.

European Games live: Übertragung der Europaspiele im Free-TV?

Alle neun Tage der European Games 2019 werden live und exklusiv im Free-TV übertragen. Für Live-Bilder aus Weißrussland sorgt der Privatsender Sport1, welcher von Badminton, Turnen bis Leichtathletik alle Events der Multisport-Veranstaltung überträgt.

Eine Live-Übertragung im Bezahlfernsehen bei Sky wird es nicht geben. Mit der Live-Berichterstattung von den European Games geht es schon um 9 Uhr morgens los, wenn die ersten Wettkämpfe im Schießen, Straßenradrennen sowie Turnen und Bogenschießen anstehen.

Durch die diesjährigen Europaspiele führt euch Sport1-Moderatorin Laura Papendick. Folgenden Sport1-Kommentatoren sind am zweiten Tag der European Games mit von der Partie:

  • Kommentatoren: Sebastian Bernsdorff, Hajo Wolff, Manfred Winter, Franz Büchner, Tobias Schimon

European Games 2019 live: Der Wettkampf im LIVESTREAM

Zusätzlich zur Übertragung im TV, zeigt Sport1 alle Disziplinen im kostenfreien Livestream auf der Sport1-Website aus. Zum 24-Stunden-TV-Stream von Sport1 geht's hier lang. Der Spartensender strahlt täglich insgesamt 94 Stunden Live-Inhalte von den European Games aus.

Neben den Live-Übertragungen will der Sender außerdem Highlight-Clips aller 15 Sportarten zur Verfügung stellen. Parallel stattfindende Wettbewerbe können teilweise via Pay-TV-Sender Sport1+ sowie via Livestream von Sport1+ abgerufen werden.

European Games 2019 - Eröffnungsfeier in Minsk

Nachdem der Beginn der gestrigen Eröffnungsfeier ursprünglich für 19 Uhr deutscher Zeit angesetzt war, hat sich die feierliche Eröffnung der European Games um zwei Stunden verzögert. Nach Angaben des Organisators fanden sich im Dinamo Stadion 22.000 Zuschauer ein, um die Eröffnungsfeier mitzuverfolgen.

Als erstes europäisches Athleten-Team erschienen die Griechen, während der weißrussische Gastgeber als letzte Delegation bei der Eröffnungsfeier einläuft. Deutschland wurde von Fahnenträgerin Lisa Unruh angeführt, der über 100 deutsche Athleten aus 13 Sportarten folgten.

Europaspiele 2019 in Minsk: Vertretene Nationen und Sportarten

Bei den European Games 2019 treten über 4.000 Athleten aus ganz Europa an. Im Vergleich zu den Europaspielen von vor vier Jahren, sind anstatt 20 Sportarten nur noch 15 Sportarten Teil des Wettbewerbs.

Diese 15 Sportarten sind Teil des diesjährigen Wettbewerbs:

  • Badminton, 3x3 Basketball, Beachsoccer, Bogenschießen, Boxen, Judo, Kanurennsport, Karate Kata, Karate Kumite, Leichtathletik, Radport Straße und Bahn, Ringen, Sambo, Schießen, Tischtennis, Sportakrobatik, Aerobic, Geräteturnen, Rhythmische Sportgymnastik, Trampolinturnen

Am Wettbewerb nehmen ganze 50 europäische Nationen teil. Diese Nationen sind bei den diesjährigen Europaspielen vertreten:

  • Albanien, Andorra, Armenien, Aserbaidschan, Belgien, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Georgien, Griechenland, Großbritannien, Irland, Island, Israel, Italien, Kosovo, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Montenegro, Niederlande, Nordmazedonien, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, San Marino, Schweden, Schweiz, Serbien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Türkei, Tschechien, Ungarn, Ukraine, Weißrussland, Zypern

European Games 2019 Minsk: Heutiger Zeitplan im Überblick

  • So sieht der Zeitplan am zweiten Tag der European Games 2019 aus:
TagUhrzeit

Disziplin

Live-Übertragung

Samstag, 22. Juni 2019ab 08.00 Uhr

Sportschießen

mit Team-Entscheidungen in Pistole und Gewehr

Sport1

Sport1+

Samstag, 22. Juni 2019ab 08.00 Uhr

Bogenschießen

mit Entscheidungen im Team-Wettbewerb bei Damen und Herren

Sport1

Sport1+

Samstag, 22. Juni 2019ab 09.00 Uhr

Sambo

mit Entscheidungen

Samstag, 22. Juni 2019ab 10.00 Uhr

3x3 Basketball

u.a. Ungarn vs. Deutschland und Deutschland vs. Tschechien

Samstag, 22. Juni 2019ab 10.00 Uhr

Judo

Entscheidungen

Sport1
Samstag, 22. Juni 2019ab 11.30 Uhr

Straßenrad

Entscheidungen der Damen

Sport1

Sport1+

Samstag, 22. Juni 2019ab 13.00 Uhr

Sportakrobatik

Entscheidungen

Sport1

Sport1+

Samstag, 22. Juni 2019ab 13.00 Uhr

Rhythmische Sportgymnastik

Entscheidungen

Sport1

Sport1+

Samstag, 22. Juni 201918.45 Uhr

Boxen

Sport1
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung