Vom Metzger zum Internet-Phänomen: Diese Stars waren bei Salt Bae zu Gast

 
Durch seinen prominenten Gast namens Franck Ribery steht der Metzger und heutige Restaurantketten-Betreiber Nusret Gökce alias Salt Bae im Fokus der Medien. Der Türke bekochte schon etliche Sportgrößen dieser Welt.
© instagram.com/nusr_et
Durch seinen prominenten Gast namens Franck Ribery steht der Metzger und heutige Restaurantketten-Betreiber Nusret Gökce alias Salt Bae im Fokus der Medien. Der Türke bekochte schon etliche Sportgrößen dieser Welt.
Franck Riberys Besuch bei Salt Bae löste einen Shitstorm aus. Der Franzose wurde aufgrund seines mit Blattgold überzogenen Steaks für seine Dekadenz kritisiert. Ribery wehrte sich gegen die Kritik - auf unschöne Art und Weise.
© instagram.com/nusr_et
Franck Riberys Besuch bei Salt Bae löste einen Shitstorm aus. Der Franzose wurde aufgrund seines mit Blattgold überzogenen Steaks für seine Dekadenz kritisiert. Ribery wehrte sich gegen die Kritik - auf unschöne Art und Weise.
Auch Riberys Teamkollege vom FC Bayern, Robert Lewandowski aß vor kurzem bei Gökce. Der Türke baute sich eine eigene Kette auf. Mittlerweile besitzt er Restaurants in Istanbul, Ankara, Dubai, Doha, Abu Dhabi, Miami und New York.
© instagram.com/nusr_et
Auch Riberys Teamkollege vom FC Bayern, Robert Lewandowski aß vor kurzem bei Gökce. Der Türke baute sich eine eigene Kette auf. Mittlerweile besitzt er Restaurants in Istanbul, Ankara, Dubai, Doha, Abu Dhabi, Miami und New York.
Auch die PSG-Jungs lassen sich den Schmaus natürlich nicht entgehen. Kylian Mbappe und Neymar präsentieren die berühmte Salzstreuer-Pose.
© instagram
Auch die PSG-Jungs lassen sich den Schmaus natürlich nicht entgehen. Kylian Mbappe und Neymar präsentieren die berühmte Salzstreuer-Pose.
Neben seines Outfits und seiner ungewöhnlichen Inszenierung avancierte Salt Bae vor allem wegen seiner Salzstreu-Technik, hier perfekt vorgeführt von Paul Pogba, zur Kultfigur.
© instagram.com/nusr_et
Neben seines Outfits und seiner ungewöhnlichen Inszenierung avancierte Salt Bae vor allem wegen seiner Salzstreu-Technik, hier perfekt vorgeführt von Paul Pogba, zur Kultfigur.
"Das Fleisch richtig zu schneiden, ist das Wichtigste. Aber ich wollte unbedingt, dass es noch einen goldenen Anschlag hat, eine Art Feenstaub. Das bringt die Leute zum Lächeln", verriet Gökce einst im Bild-Interview. Achja: Lionel Messi war auch mal da.
© instagram.com/nusr_et
"Das Fleisch richtig zu schneiden, ist das Wichtigste. Aber ich wollte unbedingt, dass es noch einen goldenen Anschlag hat, eine Art Feenstaub. Das bringt die Leute zum Lächeln", verriet Gökce einst im Bild-Interview. Achja: Lionel Messi war auch mal da.
Gökce ist sportbegeistert. Seine Nähe zu einigen Granden der Sportwelt verschaffte ihm bereits mehrere Auftritte bei Sportevents und Preisverleihungen - wie hier bei den Laureus World Sports Awards 2017.
© instagram.com/nusr_et
Gökce ist sportbegeistert. Seine Nähe zu einigen Granden der Sportwelt verschaffte ihm bereits mehrere Auftritte bei Sportevents und Preisverleihungen - wie hier bei den Laureus World Sports Awards 2017.
Man kann Gökce aka. Salt Bae mittlerweile durchaus auch als Influencer betiteln. Hier posiert er mit dem ehemaligen Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg.
© instagram.com/nusr_et
Man kann Gökce aka. Salt Bae mittlerweile durchaus auch als Influencer betiteln. Hier posiert er mit dem ehemaligen Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg.
Selbst mit Schwimm-Legende Michael Phelps bekam Gökce ein Foto - inklusive Salzstreu-Geste.
© getty
Selbst mit Schwimm-Legende Michael Phelps bekam Gökce ein Foto - inklusive Salzstreu-Geste.
Vor kurzem zeigte sich selbst FIFA-Boss Gianni Infantino Arm in Arm mit Salt Bae. "Number One", wiederholte Infantino mehrmals in Richtung Kamera.
© instagram.com/nusr_et
Vor kurzem zeigte sich selbst FIFA-Boss Gianni Infantino Arm in Arm mit Salt Bae. "Number One", wiederholte Infantino mehrmals in Richtung Kamera.
Der gute Draht zu Infantino verschaffte Gökce sogar eine Einladung zum Champions-League-Finale 2018 nach Kiew, wo Salt Bae seine Fotosammlung mal eben mit Cristiano Ronaldo erweiterte - außerdem traf er ...
© instagram.com/nusr_et
Der gute Draht zu Infantino verschaffte Gökce sogar eine Einladung zum Champions-League-Finale 2018 nach Kiew, wo Salt Bae seine Fotosammlung mal eben mit Cristiano Ronaldo erweiterte - außerdem traf er ...
... Karim Benzema, Gareth Bale, Luka Modric, ...
© instagram.com/nusr_et
... Karim Benzema, Gareth Bale, Luka Modric, ...
... Sergio Ramos, Marcelo ...
© instagram.com/nusr_et
... Sergio Ramos, Marcelo ...
... und sogar die tragische Figur des Finals, Mohamed Salah vom FC Liverpool, der sich in einem Zweikampf mit Sergio Ramos an der Schulter verletzte.
© instagram.com/nusr_et
... und sogar die tragische Figur des Finals, Mohamed Salah vom FC Liverpool, der sich in einem Zweikampf mit Sergio Ramos an der Schulter verletzte.
Erkannt? Das ist Ashley Young von Manchester United.
© instagram.com/nusr_et
Erkannt? Das ist Ashley Young von Manchester United.
Neben Rosberg ließen sich auch mehrere deutsche Nationalspieler mit dem Internet-Phänomen ablichten. Manch einer besuchte die Restaurants des Kult-Kochs sogar mehr als nur einmal. So zum Beispiel Mesut Özil.
© instagram.com/nusr_et
Neben Rosberg ließen sich auch mehrere deutsche Nationalspieler mit dem Internet-Phänomen ablichten. Manch einer besuchte die Restaurants des Kult-Kochs sogar mehr als nur einmal. So zum Beispiel Mesut Özil.
Auch Lukas Podolski schaute während seiner Zeit bei Galatasaray häufiger bei Gökce vorbei.
© instagram.com/nusr_et
Auch Lukas Podolski schaute während seiner Zeit bei Galatasaray häufiger bei Gökce vorbei.
Manuel Neuer gab sich die Ehre.
© instagram.com/nusr_et
Manuel Neuer gab sich die Ehre.
Gökces Markenzeichen verbreitete sich blitzschnell. Der Hashtag #SaltBae machte die Runde und die Geste wurde fortan als Torjubel zelebriert. Paulo Dybala macht es vor.
© instagram.com/nusr_et
Gökces Markenzeichen verbreitete sich blitzschnell. Der Hashtag #SaltBae machte die Runde und die Geste wurde fortan als Torjubel zelebriert. Paulo Dybala macht es vor.
Danny Welbeck vom FC Arsenal mit perfekter Körper- und Armhaltung.
© instagram.com/nusr_et
Danny Welbeck vom FC Arsenal mit perfekter Körper- und Armhaltung.
Beim EuroLeague-Sieg von Fenerbahce Beko Istanbul im Jahr 2017 war Salt Bae natürlich höchstpersönlich anwesend und vergoldete den Pokal mit seinem "Feenstaub".
© instagram.com/nusr_et
Beim EuroLeague-Sieg von Fenerbahce Beko Istanbul im Jahr 2017 war Salt Bae natürlich höchstpersönlich anwesend und vergoldete den Pokal mit seinem "Feenstaub".
Arda Turan zählt mittlerweile zu den Stammgästen im Nusr-Et.
© instagram.com/nusr_et
Arda Turan zählt mittlerweile zu den Stammgästen im Nusr-Et.
Er ermöglichte Gökce sogar ein Treffen mit der türkischen Nationalmannschaft.
© instagram.com/nusr_et
Er ermöglichte Gökce sogar ein Treffen mit der türkischen Nationalmannschaft.
Na, den kennt man doch auch: Hakan Calhanoglu, ehemals Spieler von Bayer Leverkusen, heute beim AC Milan unter Vertrag.
© instagram.com/nusr_et
Na, den kennt man doch auch: Hakan Calhanoglu, ehemals Spieler von Bayer Leverkusen, heute beim AC Milan unter Vertrag.
Klar, für die Fußballer, die bei den Istanbuler Klubs unter Vertrag standen, war ein Besuch bei Salt Bae natürlich Pflicht. Hier: Dirk Kuyt, von 2012 bis 2015 bei Fenerbahce.
© instagram.com/nusr_et
Klar, für die Fußballer, die bei den Istanbuler Klubs unter Vertrag standen, war ein Besuch bei Salt Bae natürlich Pflicht. Hier: Dirk Kuyt, von 2012 bis 2015 bei Fenerbahce.
Auch der Ex-Bremer Diego war ein gern gesehener Gast. Während seiner Zeit bei Fener zwischen 2014 und 2016 ging er regelmäßig ins Nusr-Et.
© instagram.com/nusr_et
Auch der Ex-Bremer Diego war ein gern gesehener Gast. Während seiner Zeit bei Fener zwischen 2014 und 2016 ging er regelmäßig ins Nusr-Et.
Martin Skrtel spielt seit 2016 für Fener und arbeitet als Teilzeitkraft offenbar auch in der Küche des Nusr-Et.
© instagram.com/nusr_et
Martin Skrtel spielt seit 2016 für Fener und arbeitet als Teilzeitkraft offenbar auch in der Küche des Nusr-Et.
Robin van Persie spielte von 2015 bis 2018 für Fener.
© instagram.com/nusr_et
Robin van Persie spielte von 2015 bis 2018 für Fener.
Didier Drogba schnürte in der Saison 2013/14 die Schuhe für Galatasaray.
© instagram.com/nusr_et
Didier Drogba schnürte in der Saison 2013/14 die Schuhe für Galatasaray.
Roberto Carlos spielte zwischen 2007 und 2010 für Fenerbahce. Später war er noch drei Jahre lang als Klubtrainer in der Türkei tätig. Ein Besuch bei Salt Bae war dabei Pflicht, auch wenn er damals noch nicht diesen Kultstatus hatte.
© instagram.com/nusr_et
Roberto Carlos spielte zwischen 2007 und 2010 für Fenerbahce. Später war er noch drei Jahre lang als Klubtrainer in der Türkei tätig. Ein Besuch bei Salt Bae war dabei Pflicht, auch wenn er damals noch nicht diesen Kultstatus hatte.
Wirft man einen Blick in Gökces Fotoalbum, findet man neben Roberto Carlos aber einen ganzen Haufen ehemaliger Superstars. Wie zum Beispiel David Beckham.
© instagram.com/nusr_et
Wirft man einen Blick in Gökces Fotoalbum, findet man neben Roberto Carlos aber einen ganzen Haufen ehemaliger Superstars. Wie zum Beispiel David Beckham.
Legendär auch der Besuch von Diego Maradona, der gar nicht glauben konnte, wie zart das ihm vorgesetzte Fleisch doch ist.
© instagram.com/nusr_et
Legendär auch der Besuch von Diego Maradona, der gar nicht glauben konnte, wie zart das ihm vorgesetzte Fleisch doch ist.
Edgar Davids hatte offenbar kein Geld dabei.
© instagram.com/nusr_et
Edgar Davids hatte offenbar kein Geld dabei.
Fabio Capello, seines Zeichens Champions-League-Sieger mit Milan, brachte direkt seinen Fleischer-Mantel mit ... oder ist das ein Sakko?
© instagram.com/nusr_et
Fabio Capello, seines Zeichens Champions-League-Sieger mit Milan, brachte direkt seinen Fleischer-Mantel mit ... oder ist das ein Sakko?
Dass Gökce nicht nur einen guten Draht zu Fußballern hat, beweisen die Besuche von Tennis-Legende Roger Federer ...
© instagram.com/nusr_et
Dass Gökce nicht nur einen guten Draht zu Fußballern hat, beweisen die Besuche von Tennis-Legende Roger Federer ...
... und Box-Legende Floyd "Money" Mayweather.
© instagram.com/nusr_et
... und Box-Legende Floyd "Money" Mayweather.
Auch der Rennsport gehört zu Gökces Interessen. Er war schon häufiger zu Gast beim Großen Preis von Abu Dhabi. So kam beispielsweise auch der Kontakt zu Formel-1-Mogul Flavio Briatore zustande.
© instagram.com/nusr_et
Auch der Rennsport gehört zu Gökces Interessen. Er war schon häufiger zu Gast beim Großen Preis von Abu Dhabi. So kam beispielsweise auch der Kontakt zu Formel-1-Mogul Flavio Briatore zustande.
1 / 1
Werbung
Werbung