Riner holt zehnten WM-Titel

SID
Sonntag, 12.11.2017 | 22:30 Uhr
Riner holt zehnten WM-Titel
Advertisement
NBA
Live
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 2
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
NBA
Knicks @ Celtics
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Tag 4
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 4
Premier League Darts
Premier League Darts 1 -
Dublin
NBA
Rockets @ Spurs
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 1
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Viertelfinale
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Nets
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 2
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Halbfinale
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg -
Halbfinale
Six Nations
Wales -
Schottland
Six Nations
Frankreich -
Irland
NBA
Bulls @ Clippers

Frankreichs Judo-Superstar Teddy Riner hat mit seinem zehnten Weltmeistertitel einen neuen Meilenstein seiner einzigartigen Karriere erreicht.

Teddy Riner hat mit seinem zehnten Weltmeistertitel einen neuen Meilenstein seiner einzigartigen Karriere erreicht. Bei der WM in der offenen Gewichtsklasse in Marrakesch/Marokko besiegte der 28 Jahre alte Olympiasieger von 2012 und 2016 im Finale den Belgier Toma Nikiforov und sicherte sich souverän Gold.

"Der zehnte Titel hat enorme symbolische Bedeutung. Zehn Finger sind an den beiden Händen. Das zehnte Gold bedeutet aber auch den Aufstieg in die Riege der allergrößten Sportler", sagte Riner, der seit nunmehr 144 Kämpfen unbesiegt ist. Seine letzte Niederlage datiert vom September 2010.

Der Rekordweltmeister hat acht WM-Titel im Schwergewicht geholt, bei den unregelmäßig ausgetragenen offenen Weltmeisterschaften siegte der 2,04 m große und 140 kg schwere Hüne zum zweiten Mal nach 2008.

2010 hatte er im "Open"-Finale von Tokio umstritten gegen den Japaner Daiki Kamikawa verloren und seine bislang letzte Niederlage bei einer großen Meisterschaft erlitten. Riner will seine Laufbahn bis zu den Olympischen Spielen 2020 fortsetzen.

Der deutsche Starter Sven Heinle (Fellbach) scheiterte in Marrakesch an seinem Auftaktgegner Takeshi Ojitani (Japan). Bei den Frauen war am Sonntag für Jasmin Külns (Zweibrücken) ebenfalls im ersten Kampf gegen die Französin Romane Dicko Endstation. Den Titel sicherte sich die Japanerin Sarah Asahina.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung