Ringen: DRB-Präsident Manfred Werner einstimmig wiedergewählt

Wiederwahl: Werner bleibt DRB-Präsident

SID
Samstag, 21.10.2017 | 13:12 Uhr
Der DRB hat Präsident Manfred Werner für weitere vier Jahre im Amt bestätigt
© getty
Advertisement
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals

Manfred Werner bleibt Präsident des Deutschen Ringer-Bundes (DRB). Der 71 Jahre alte Franke aus Veitshöchheim wurde bei der Delegiertenversammlung im baden-württembergischen Bad Mergentheim für weitere vier Jahre in seinem Amt bestätigt.

Werner, der dem Verband seit 2005 vorsteht, geht in seine vierte Amtszeit. Eine erneute Kandidatur in vier Jahren strebt der DRB-Boss, der einstimmig wiedergewählt wurde, nicht an.

Finanziell steht der DRB gut da. Das Kapital und die Gewinnrücklagen summieren sich auf 152.000 Euro. Die DRB-GmbH hat zudem 2016 insgesamt 162.000 Euro Gewinn gemacht, für das laufende Jahr rechnet der Verband sogar mit einem noch höheren Plus. Die geringen Verluste, die der DRB in diesem und im kommenden Jahr erwartet, kann der Verband problemlos auffangen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung