Mehrsport

Bodybuilder mit 14 verbotenen Substanzen

SID
Mittwoch, 02.08.2017 | 17:05 Uhr
Italienischer Bodybuilder wurde mit 14 Substanzen erwischt
© getty

Wäre Doping ein sportlicher Wettbewerb, Giuseppe Ippolito wäre der Topfavorit schlechthin. Wie die italienische Anti-Doping-Agentur mitteilte, wurden in einer einzigen Dopingprobe des Bodybuilders nicht weniger als 14 verbotene Substanzen entdeckt.

Die Probe war bei den italienischen Meisterschaften am 2. Juli entnommen worden, Ippolito wurde vorläufig gesperrt.

Im vergangenen Jahr war ein italienischer Rugbyspieler mit elf verbotenen Mitteln erwischt worden. Er hatte angegeben, beim Bodybuilding mit Doping in Kontakt gekommen zu sein.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung