Diskutieren
1 /
© getty
Das Forbes-Magazin hat auch in diesem Jahr die Liste mit den wertvollsten Klubs der Welt publiziert. Wir blicken auf die Top30
© getty
Platz 30: Boston Celtics, 2,2 Milliarden Dollar, 5 Prozent Zuwachs
© getty
Platz 30: Minnesota Vikings, 2,2 Milliarden Dollar, 38 Prozent Zuwachs
© getty
Platz 29: Seattle Seahawks, 2,25 Milliarden Dollar, 19 Prozent Zuwachs
© getty
Platz 28: Pittsburgh Steelers, 2,25 Milliarden Dollar, 18 Prozent Zuwachs
© getty
Platz 27: Baltimore Ravens, 2,3 Milliarden Dollar, 19 Prozent Zuwachs
© getty
Platz 26: Green Bay Packers, 2,35 Milliarden Dollar, 21 Prozent Zuwachs
© getty
Platz 25: Miami Dolphins, 2,38 Milliarden Dollar, 28 Prozent Zuwachs
© getty
Platz 24: Denver Broncos, 2,4 Milliarden Dollar, 24 Prozent Zuwachs
© getty
Platz 22: Chicago Bulls, 2,5 Milliarden Dollar, 9 Prozent Zuwachs
© getty
Platz 22: Philadelphia Eagles, 2,5 Milliarden Dollar, 4 Prozent Zuwachs
© getty
Platz 20: Houston Texans, 2,6 Milliarden Dollar, 4 Prozent Zuwachs
© getty
Platz 20: Golden State Warriors, 2,6 Milliarden Dollar, 37 Prozent Zuwachs
© getty
Platz 19: San Francisco Giants, 2,65 Milliarden Dollar, 18 Prozent Zuwachs
© getty
Platz 18: Chicago Cubs, 2,68 Milliarden Dollar, 22 Prozent Zuwachs
© getty
Platz 16: Chicago Bears, 2,7 Milliarden Dollar, 10 Prozent Zuwachs
© getty
Platz 16: Boston Red Sox, 2,7 Milliarden Dollar, 17 Prozent Zuwachs
© getty
Platz 15: Bayern München, 2,71 Milliarden Dollar, 1 Prozent Zuwachs
© getty
Platz 13: New York Jets, 2,75 Milliarden Dollar, 6 Prozent Zuwachs
© getty
Platz 13: Los Angeles Dodgers, 2,75 Milliarden Dollar, 10 Prozent Zuwachs
© getty
Platz 12: Los Angeles Rams, 2,9 Milliarden Dollar, 100 Prozent Zuwachs
© getty
Platz 11: Washington Redskins, 2,95 Milliarden Dollar, 4 Prozent Zuwachs
© getty
Platz 9: Los Angeles Lakers, 3 Milliarden Dollar, 11 Prozent Zuwachs
© getty
Platz 9: San Francisco 49ers, 3 Milliarden Dollar, 11 Prozent Zuwachs
© getty
Platz 8: New York Giants, 3,1 Milliarden Dollar, 11 Prozent Zuwachs
© getty
Platz 7: New York Knicks, 3,3 Milliarden Dollar, 10 Prozent Zuwachs
© getty
Platz 6: New England Patriots, 3,4 Milliarden Dollar, 6 Prozent Zuwachs
© getty
Platz 5: Real Madrid, 3,58 Milliarden Dollar, 2 Prozent Verlust
© getty
Platz 4: FC Barcelona, 3,64 Milliarden Dollar, 2 Prozent Zuwachs
© getty
Platz 3: Manchester United, 3,69 Milliarden Dollar, 11 Prozent Zuwachs
© getty
Platz 2: New York Yankees, 3,7 Milliarden Dollar, 9 Prozent Zuwachs
© getty
Platz 1: Dallas Cowboys, 4,2 Milliarden Dollar, 5 Prozent Zuwachs