Sonstiges

Deutsche Männer gehen leer aus

SID
Die deutschen Degen-Fechter haben bei der EM in Tiflis/Georgien die Bronzemedaille in der Mannschaft verpasst.

Die deutschen Degen-Fechter haben bei der EM in Tiflis/Georgien die Bronzemedaille in der Mannschaft knapp verpasst. Im kleinen Finale scheiterten Lukas Bellmann, Fabian Herzberg (beide Leverkusen), Richard Schmidt (Offenbach) und Raphael Steinberger (Solingen) mit 22:23 an Tschechien.

Im Halbfinale war Russland beim klaren 30:41 eine Nummer zu groß für die deutsche Mannschaft.

In der Runde der letzten acht hatte sie noch überraschend Titelverteidiger Frankreich um Einzel-Europameister Yannick Borel mit 45:43 ausgeschaltet.

Alle Mehrsport-News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung