Überprüfungsverfahren werden in Zukunft von Stellen außerhalb der NADA übernommen

NADA lagert Überprüfungsverfahren aus

SID
Mittwoch, 03.05.2017 | 10:55 Uhr
NADA lagert Überprüfungsverfahren an Kanzlei aus
Advertisement
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Pro14
Connacht -
Glasgow
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath

Die Nationale Anti Doping Agentur (NADA) hat die administrative Überprüfung bei Meldepflicht- und Kontrollversäumnissen ausgelagert und ab dem 01. Mai auf die Rechtsanwaltskanzlei SportsLawyer übertragen. Bislang hatte der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) das Überprüfungsverfahren durchgeführt.

In Zukunft werden die Aufgaben von den Rechtsanwältinnen Tanja Haug und Anja Martin als unbeteiligte Stelle außerhalb der NADA übernommen. Im Jahr 2010 hatte die NADA das Verfahren von den deutschen Sportfachverbänden übernommen.

Ein Meldepflicht- und Kontrollversäumnis kann dann durch die NADA ausgesprochen werden, wenn Athleten bei Kontrollen nicht angetroffen oder die Aufenthaltsdaten nicht ordnungsgemäß eingereicht werden. Seither hat die NADA über 4000 Verfahren eingeleitet und nahezu 2000 Meldepflicht- und Kontrollversäumnisse festgestellt.

Alle Mehrsport-News in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung