Katar: Nach WM nun auch Olympia?

Bach erwartet Olympia-Bewerbung von Katar

SID
Montag, 14.11.2016 | 19:07 Uhr
Thomas Bach erwartet eine Bewerbung Katars für eine Sommer-Olympiade
Advertisement
National Rugby League
Rabbitohs -
Warriors
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters Tag 1
National Rugby League
Broncos -
Dragons
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Der Präsident des IOC, Thomas Bach, sieht in Katar einen Bewerber um die Ausrichtung zukünftiger Sommerspiele. Die katarische Hauptstadt ist Veranstaltungsort der am Mittwoch beginnenden Hauptversammlung der Vereinigung der Nationalen Olympischen Komitees.

"Der Bewerbungsprozess für die Olympischen Spiele 2024 ist in vollem Gange, und ich kann mir vorstellen, dass Katar eines Tages auch ein Kandidat für die Ausrichtung sein wird", sagte Bach am Montag in Doha.

Erst vergangenen Monat hatte Sebastian Coe, Präsident des Leichtathletik-Weltverbandes IAAF, gesagt, dass Sommerspiele in Katar möglich sind. Man könne die Spiele im Kalenderjahr nach hinten verschieben, wenn sich der Golfstaat jemals erfolgreich bewerben sollte, um die heftige Sommerhitze zu umgehen.

Das Emirat, das Gastgeber der Fußball-Weltmeisterschaft 2022 sein wird, hat öffentlich erklärt, dass es sich für zukünftige Spiele bewerben wolle, nachdem seine Bewerbungen für 2016 und 2020 in der Vorauswahl gescheitert waren.

Alle Infos zu Olympia

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung