Chamsulvara Chamsulvarayev bei Drohenenangriff getötet

Ex-Ringer und IS-Rekrutierer wohl getötet

SID
Samstag, 01.10.2016 | 13:09 Uhr
Chamsulvara Chamsulvarayev hatte sich dem IS angeschlossen
Advertisement
Premiership
Live
Gloucester -
Worcester
Supercopa
Live
Gran Canaria -
Real Madrid
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
National Rugby League
Roosters -
Cowboys
World Championship Boxing
Jorge Linares vs Luke Campbell
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Der frühere russische Ringer-Europameister und spätere IS-Rekrutierer Camsulwara Camsulwarajew ist bei Drohnenangriff der USA im Irak getötet worden. Das berichten mehrere russische Medien.

Der frühere russische Ringer-Europameister und spätere IS-Rekrutierer Camsulwara Camsulwarajew ist bei Drohnenangriff der USA im Irak getötet worden. Das berichten mehrere russische Medien.

Der 32-Jährige, der 2009 im Weltergewicht Freistil-Europameister geworden war und 2008 an den Olympischen Spielen in Peking teilgenommen hatte, galt als Spezialist zur Anwerbung junger Frauen für Selbstmordattentate in der Terrororganisation "Islamischer Staat". Camsulwarajew radikalisierte sich nach dem Ende seiner Karriere 2010 und starb nun bei dem Drohnenangriff nahe Mossul.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung