Emotionaler Moment bei World Triathlon Championships

Brownlee trägt Bruder über Ziellinie

Von SPOX
Montag, 19.09.2016 | 13:31 Uhr
Alistair Brownlee trug Bruder Jenny über die Ziellinie
Advertisement
Hong Kong Open Women Single
Live
WTA Hongkong: Finale
BSL
Anadolu Efes -
Fenerbahce
ACB
Valencia -
Real Madrid
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Tag 1
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Tag 2
Basketball Champions League
Zielona Gora -
Bonn
Basketball Champions League
Teneriffa -
Ludwigsburg
NBA
Celtics @ Cavaliers
NBA
Rockets @ Warriors
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Tag 3
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Tag 3
Basketball Champions League
Bayreuth -
Strasbourg
Basketball Champions League
Sassari -
EWE Baskets
NBA
Timberwolves @ Spurs
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Viertelfinale
European Challenge Cup
Gloucester -
Agen
NHL
Lightning @ Blue Jackets
NBA
Knicks @ Thunder
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Viertelfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Viertelfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Viertelfinale
German Darts Masters
German Darts Masters -
Tag 1
European Rugby Champions Cup
Scarlets -
Bath
NBA
Cavaliers @ Bucks
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Halbfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Tag 2 -
Session 1
Kremlin Cup Men Single
ATP: Moskau -
Halbfinals
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Finale
German Darts Masters
German Darts Masters: Tag 2 -
Session 2
European Rugby Champions Cup
Saracens -
Ospreys
European Challenge Cup
Stade Francais -
London Irish
NBA
Warriors @ Grizzlies
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 1
BSL
Fenerbahce -
Gaziantep
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
ACB
Real Madrid -
Malaga
NBA
Hawks @ Nets
NHL
Canucks @ Red Wings
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 2
NBA
Warriors @ Mavericks
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
Basketball Champions League
Riesen Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
Basketball Champions League
Petrol Olimpija -
Medi Bayreuth
Basketball Champions League
EWE Baskets -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5 -
Session 1
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5 -
Session 2
European Championship
European Darts Championship: Tag 1
NBA
Celtics @ Bucks
NHL
Stars @ Oilers
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 1
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Munster
Premiership
Sale -
Exeter
NBA
Thunder @ Timberwolves
European Championship
European Darts Championship: Tag 3
NBA
Cavaliers @ Pelicans

Bei dem großen Finale der World Triathlon Championships in Mexiko hat Alistair Brownlee aus Großbritannien für einen besonderen Moment gesorgt. Sein Zwillingsbruder Jonny brach wenige Meter vor dem Ziel erschöpft zusammen, der große Bruder trug ihn anschließend über die Ziellinie - und verlor daher das Rennen.

Mit wenigen Punkten Rückstand auf den Spanier Mario Mola ging Jonny Brownlee in das letzte Rennen der World Triathlon Championship in Mexiko. Bis zur Zielgeraden sah es so aus, als ob der jüngere der beiden britischen Star-Brüder mit einem Sieg auch den Titel der gesamten Rennserie gewinnen würde.

Doch wenige Meter vor dem Ziel knickten Jonny die Beine weg und er musste von einem Helfer aufgefangen werden. Olympiasieger Alistair Brownlee folgte mit einigen Metern Abstand und lieferte sich bis zu diesem Zeitpunkt ein Duell um Rang zwei mit dem Südafrikaner Henri Schoeman.

Gold ging an Henri Schoeman

Er zögerte nicht lange, hing sich den erschöpften Zwillingsbruder über die Schultern und joggte mit ihm ins Ziel. Dabei schubste er Jonny vor sich über die Linie, damit er Silber gewann. Gold ging an den unbeeindruckt weiterlaufenden Schoemann.

Für den Gesamtsieg reichte der zweite Platz von Brownlee dennoch nicht ganz. Mola kam als fünfter ins Ziel und siegte mit einem hauchdünnen Vorsprung von vier Zählern.

Aufgrund der unerlaubten Hilfe wurde Protest gegen den zweiten Platzu von Jonny eingelegt, doch die Jury entschied, ihn nicht zu disqualifizieren.

Vorsichtshalber wurde Brownlee nach dem Rennen ins Krankenhaus gebracht, doch es ging ihm schon wenige Minuten nach dieser besonderen Geste wieder besser.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung