Coe verteidigt Ausnahmegenehmigungen

SID
Sonntag, 18.09.2016 | 15:43 Uhr
Sebastian Coe glaubt nicht, dass das TUE-System missbraucht wird
Advertisement
Dubai Tennis Championships Women Single
Live
WTA Dubai: Tag 3
Delray Beach Open Men Single
Live
ATP Delray Beach: Tag 3
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Viertelfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 4
Premier League Darts
Premier League: Berlin
NHL
Islanders @ Maple Leafs
NBA
Clippers @ Warriors
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Halbfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Viertelfinale
Six Nations
Frankreich -
Italien
NBA
Timberwolves @ Rockets
Six Nations
Irland -
Wales
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Finale
Budapest Grand Prix Women Single
WTA Budapest: Halbfinale
Six Nations
Schottland -
England
NCAA Division I
Michigan @ Maryland
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Halbfinale
NCAA Division I
Wichita State @ SMU
King Of Kings
King of Kings 54
Pro14
Scarlets -
Ulster
NBA
Magic @ 76ers
World Championship Boxing
Srisaket Sor Rungvisai vs Juan Francisco Estrada
NHL
Oilers @ Kings
Premiership
London Irish -
Worcester
Premiership
Saracens -
Leicester
Budapest Grand Prix Women Single
WTA Budapest: Finale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Heat
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
NBA
Raptors @ Wizards
UK Open
UK Open: Tag 2 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale
NBA
Pistons@Cavaliers
Tie Break Tens
Tie Break Tens -
New York (Frauen)

IAAF-Präsident Sebastian Coe (59) hat nach der Veröffentlichung medizinischer Berichte von Top-Athleten durch die russische Hacker-Gruppe Fancy Bear die Ausnahmegenehmigungen zur Verwendung bestimmter Substanzen (therapeutic use exemptions) verteidigt.

"Ich denke, das TUE-System ist ein gutes System", sagte Coe in einem Interview mit BBC Radio 5: "Müssen wir sicherstellen, dass diese (Ausnahmegenehmigungen) nicht missbraucht werden? Ja, natürlich. Es gibt eine Gefahr der missbräuchlichen Nutzung, aber ich glaube nicht, dass dies generell der Fall ist", sagte Coe, der während seiner Karriere als Mittelstreckenläufer ebenfalls auf die Einnahme eines Asthmasprays angewiesen war. Die Öffentlichkeit könne den TUE vertrauen, sagte Coe, aber das System bedinge permanente Wachsamkeit.

Zuvor hatten Fancy Bear drei Blöcke mit medizinischen Berichten von Top-Athleten veröffentlicht. Unter ihnen befanden sich unter anderem Tennisspielerin Laura Siegemund und die Leichtathleten Robert Harting und Christina Obergföll. Dopingvergehen hat keiner dieser Sportler begangen, da für die aufgeführten verbotenen Substanzen Ausnahmegenehmigungen vorlagen.

Coe regte derweil Umstrukturierungen in der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) an, um Dopingvergehen auf globaler Ebene noch entschlossener entgegenwirken zu können. "Die WADA wurde vor 17 Jahren ins Leben gerufen und hat einen phänomenal guten Job gemacht, aber die Welt hat sich in dieser Zeit dramatisch verändert", sagte Coe. Die WADA sei laut Aussage des zweimaligen Olympiasiegers "hier, um zu bleiben", benötigte jedoch "größere Unabhängigkeit" und müsse "auf ihre Finanzierungsquellen" blicken.

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung