Pozdnyakov zum Präsidenten des Europäischen Fecht-Verbandes gewählt

Pozdnyakov neuer Fecht-Präsident

SID
Sonntag, 19.06.2016 | 18:02 Uhr
Stanislav Pozdnyakov war selbst ein erfolgreicher Sportsmann
© getty
Advertisement
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Der Russe Stanislav Pozdnyakov ist am Sonntag zum Präsidenten des Europäischen Fecht-Verbandes (EFC) gewählt worden. Der viermalige Olympiasieger im Säbelfechten gewann bei der Wahl auf dem EFC-Kongress das Duell gegen Catherine Defoligny mit 27 zu 17 Stimmen.

"Die nächsten vier Jahre werden wir hart zusammen arbeiten und das Beste für das europäische Fechten tun", sagte der neue Präsident nach der Wahl. Pozdnyakov folgt auf Übergangspräsident Vladimir Shklar, der nach dem plötzlichen Tod des amtierenden Präsidenten Frantisek Janda (48) im November das Amt innehatte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung