Kanu: Cheftrainer Kießler hört 2017 auf

SID
Freitag, 20.05.2016 | 15:49 Uhr
Reiner Kießler wird seinen Vertrag beim DKV nicht verlängern
© getty
Advertisement
AEGON International Women Single
Live
WTA Eastbourne: Tag 2
NBA
NBA Awards 2018
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 1
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 2
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 3
IndyCar Series
Iowa Corn 300

Der Deutsche Kanu-Verband (DKV) muss sich im kommenden Jahr einen neuen Cheftrainer suchen. Reiner Kießler wird seinen im Februar 2017 auslaufenden Vertrag nicht mehr verlängern.

Das bestätige Sportdirektor Jens Kahl am Rande des Heim-Weltcups in Duisburg.

Ein Nachfolger für den 64-jährigen Kießler steht noch nicht fest. "Das machen wir alles in Ruhe nach Olympia", sagte Kahl. Kießler übt das Amt des Cheftrainers seit 2006 aus. Für den DKV ist er als Trainer seit 1991 tätig.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung