Ältester Olympiasieger

Ungarn: Sandor Tarics stirbt mit 102

SID
Samstag, 21.05.2016 | 20:01 Uhr
Tarics starb im Alter von 102 Jahren
© getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
HV71 -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Cracovia Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
Premiership
Leicester -
Bath

Der bislang älteste noch lebende Olympiasieger Sandor Tarics ist im Alter von 102 Jahren gestorben. Tarics gehörte zur ungarischen Wasserball-Nationalmannschaft, die bei den Olympischen Spielen 1936 in Berlin die Goldmedaille gewann.

Der 1913 in Budapest geborene Tarics starb in San Francisco/USA, wo er seit der Machtübernahme der kommunistischen Partei in seiner ungarischen Heimat im Jahre 1948 lebte. Dies verkündete das ungarische Olympische Komitee am Samstag in einer Pressemitteilung.

Der gelernte Ingenieur Tarics war 2011 nach dem Tod des ehemaligen italienischen Radfahrers Attilo Pavesi, der 1932 in Los Angeles Gold gewann, zum ältesten noch lebenden Olympiasieger erklärt worden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung