Freitag, 06.05.2016

Ehrung für deutsche Judoka

Malzahn Sportlerin des Monats April

Judoka Luise Malzahn ist zur "Sportlerin des Monats" April gewählt worden. Die 25 Jahre alte Berlinerin hatte bei den Europameisterschaften in Frankreich Bronze im Einzel und mit dem Team gewonnen.

Luise Malzahn (l.) gewann bei der EM Bronze im Einzel
© getty
Luise Malzahn (l.) gewann bei der EM Bronze im Einzel

Malzahn setzte sich bei der Wahl mit 44,6 Prozent der Stimmen gegen die Paarläufer Aljona Savchenko und Bruno Massot (30,6) sowie den ehemaligen Badminton-Europameister Marc Zwiebler (24,8) durch.

Savchenko und Massot (Oberstdorf) beeindruckten bei ihrer ersten gemeinsamen WM-Teilnahme mit Platz drei, Zwiebler (Bischmisheim) gewann bei der EM Bronze im Herreneinzel.

Der "Sportler des Monats" wird regelmäßig von den rund 3800 geförderten Athletinnen und Athleten der Deutschen Sporthilfe ermittelt. Zuvor hatten im Jahr 2016 die Handballer (Januar), Kombinierer Eric Frenzel (Februar) und Biathletin Laura Dahlmeier (März) die Wahl für sich entschieden.

Das könnte Sie auch interessieren
In Nordkorea wird bereits 2018 die WM im Gewichtheben stattfinden

Nordkorea will WM im Judo ausrichten

Iljana Mazok wurde beim Grand Prix in Taschkent Fünfte

Fünfte Plätze für Marzok und Wandtke

Tadahiro Nomura ist der erfolgreichste Judoka der olympischen Geschichte

Nomura: Erfolgreichster Judoka erklärt Rücktritt


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.