Samstag, 21.05.2016

Sebastian Brendel siegt über 1000 m

Kanu: Zwei Siege beim Heimrennen

Die deutschen Kanuten sind mit zwei Siegen beim Heim-Weltcup in Duisburg in die olympische Saison gestartet. Canadier-Olympiasieger Sebastian Brendel untermauerte mit seinem Erfolg über 1000 m seine internationale Vormachtstellung eindrucksvoll.

Sebastian Brendel siegte über 1000 m in Duisburg
© getty
Sebastian Brendel siegte über 1000 m in Duisburg

Die Olympiasiegerinnen Franziska Weber/Tina Dietze gewannen im Kajak-Zweier über 500 m. Durch ihre Siege haben sich die drei Athleten auch endgültig ihren Platz im deutschen Team für die Sommerspiele in Rio gesichert.

Sein Olympia-Ticket löste auch Ex-Weltmeister Max Hoff durch Platz drei im Kajak-Einer über den Kilometer. Max Rendschmidt/Marcus Groß verpassten im Kajak-Zweier über 1000 m als Vierte zwar die Podestplätze, doch durch ihren geringen Rückstand auf die Siegerzeit erfüllten auch die Weltmeister die interne Rio-Norm des Deutschen Kanu-Verbandes (DKV).

Ronald Rauhe/Tom Liebscher mussten sich im K2 über 200 m unterdessen mit Platz fünf begnügen, doch auch wenn sie damit die DKV-Norm noch nicht erfüllt haben, dürfte ihrem Olympia-Start nichts im Weg stehen.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.