Finalsieg gegen Dänemark

Kanadas zum 35. Mal Weltmeister

SID
Sonntag, 10.04.2016 | 21:56 Uhr
Kanada setzte sich gegen Dänemarkt mit 5:3 durch
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Mallorca Open Women Single
DoLive
WTA Mallorca: Tag 4
NBA
Fr01:00
NBA Draft 2017
National Rugby League
Fr11:50
Tigers -
Titans
AEGON Classic Women Single
Fr12:30
WTA Birmingham: Viertelfinals
Mallorca Open Women Single
Fr12:30
WTA Mallorca: Viertelfinals
National Rugby League
Sa11:30
Roosters -
Storm
AEGON Classic Women Single
Sa12:30
WTA Birmingham: Halbfinals
Mallorca Open Women Single
Sa15:00
WTA Mallorca: Halbfinals
Rugby Union Internationals
Sa21:15
Argentinien -
Georgien
AEGON International Women Single
So12:00
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Finale
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA

Kanadas Männer sind zum 35. Mal Weltmeister geworden. Die Mannschaft um Skip Kevin Koe setzte sich am Sonntag im Finale in Basel gegen das dänische Team um Rasmus Stjerne mit 5:3 durch. Koe hatte bereits 2010 in Cortina d'Ampezzo WM-Gold gewonnen.

Bronze sicherten sich in Basel die USA mit Skip John Shuster, dem Olympiadritten von 2006 in Turin.

Die deutschen Männer hatten bei der WM enttäuscht. Die Mannschaft mit den beiden Skips Alexander Baumann und Marc Muskatewitz belegte mit nur einem Sieg aus elf Spielen (7:2 gegen Russland) den zwölften und damit letzten Platz.

Auch Kanadas Frauen triumphierten

Um sich noch direkt für die Winterspiele 2018 in Pyeongchang/Südkorea zu qualifizieren, müsste Deutschland bei der WM 2017 mindestens ins Halbfinale kommen. Sollte dies nicht gelingen, gäbe es nur noch den Umweg über die Qualifikation. Dort wäre allerdings der Turniersieg nötig.

Bei der WM der Frauen Ende März in Swift Current/Kanada hatte die Schweiz triumphiert, Silber und Bronze gingen an Japan und Russland. Deutschland (Skip Daniela Driendl) belegte Platz acht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung