Samstag, 02.04.2016

Spanier verteidigt Titel

Fernandez ist Eiskunstlauf-Weltmeister

Der Spanier Javier Fernandez hat bei den Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften in Boston seinen Titel bei den Herren erfolgreich verteidigt.

Javier Fernandez nach seinem Sieg in Boston
© getty
Javier Fernandez nach seinem Sieg in Boston

Der Europameister siegte vor dem nach dem Kurzprogramm führenden Olympiasieger Yuzuru Hanyu aus Japan sowie dem Chinesen Jin Boyang.

Der deutsche Meister Franz Strobel aus Oberstdorf hatte als 28. des Kurzprogramms die Qualifikation für das Kürfinale verpasst.

Das könnte Sie auch interessieren
Derrick Lewis setzte sich in Kanada gegen Travis Browne durch

Lewis: "Wo ist Rouseys schöner Arsch?"

Kristina Vogel ist amtierende Olympiasiegerin und Weltmeisterin

Dreimal Gold: Vogel besteht ersten Härtetest

Das Team von Bundestrainer Kobus Potgieter war in Georgien chancenlos

Deutsche Klatsche in Georgien


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.