Spanier verteidigt Titel

Fernandez ist Eiskunstlauf-Weltmeister

SID
Samstag, 02.04.2016 | 09:03 Uhr
Javier Fernandez nach seinem Sieg in Boston
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
DiLive
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Der Spanier Javier Fernandez hat bei den Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften in Boston seinen Titel bei den Herren erfolgreich verteidigt.

Der Europameister siegte vor dem nach dem Kurzprogramm führenden Olympiasieger Yuzuru Hanyu aus Japan sowie dem Chinesen Jin Boyang.

Der deutsche Meister Franz Strobel aus Oberstdorf hatte als 28. des Kurzprogramms die Qualifikation für das Kürfinale verpasst.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung