Mehrsport

Deutsche ohne Medaille

SID
Die deutschen Ringer blieben am Samstag ohne Medaille bei der EM in Riga
© getty

Eduard Popp (130 kg/VfL Neckargartach) hat die dritte Medaille für den Deutschen Ringer-Bund bei den Europameisterschaften in Riga knapp verpasst.

Der deutsche Schwergewichtler unterlag im kleinen Finale um Bronze dem Weißrussen Joseb Tschugoschwili mit 1:4 Wertungspunkten. Peter Oehler (98 kg/VfK Mühlenbach) scheiterte knapp im Viertelfinale am Aserbaidschaner Orkhan Nuriew.

Am Sonntag, dem letzten Kampftag der Europameisterschaften, schickt Greco-Bundestrainer Michael Carl Weltmeister Frank Stäbler ins Rennen, der allerdings im höheren Limit bis 71 kg starten wird.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung