Sonntag, 28.02.2016

Windsurf-WM

Wilhelm zum dritten Mal zu Olympia

RS:X-Windsurfer Toni Wilhelm hat sich als erster deutscher Segler das Ticket für die Olympischen Spiele in diesem Sommer in Rio de Janeiro gesichert.

Toni Wilhelm hat die Olympia-Qualifikation geschafft
© getty
Toni Wilhelm hat die Olympia-Qualifikation geschafft

Dem 33 Jahre alten Athleten vom Württembergischen Yacht-Club reichte bei der WM vor der Küste Israels ein 16. Platz, um die interne Qualifikation des DSV für sich zu entscheiden.

"Es ist supergeil, dass ich jetzt die Chance habe, zum dritten Mal an den Olympischen Spielen teilnehmen zu können", sagte Wilhelm, der 2012 vor Weymouth als Vierter nur knapp eine Medaille verpasste. 2004 vor Athen war er 30. geworden.

Planen für Rio können auch die 470er-Segler Ferdinand Gerz und Oliver Szymanski. Nach Platz sieben bei der WM vor Buenos Aires liegen die Männer vom Segler Verein Wörthsee und Joersfelder Segel-Club in der DSV-Qualifikation uneinholbar vorne. Die Europameisterschaft im April vor Mallorca ist die abschließende Quali-Regatta in ihrer Klasse.

Das könnte Sie auch interessieren
Im Schach-Weltverband herrscht das totale Chaos

Weltverband: Totales Chaos um "Alien-Boss"

Edoardo Mortara fährt in der nächsten Saison in einem Team mit Lucas Auer

Vizemeister Mortara im Team mit Auer

Andrea Trinchieri hat Ulm zum Meisterschaftsfavoriten erklärt

Ulm-Boss zu Trinchieri: "Ein lustiger Italiener"


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.