Montag, 01.02.2016

Zika-Virus in Brasilien

Schwangere sollen auf Reise verzichten

Die brasilianische Regierung hat Schwangeren von einer Reise zu den Olympischen Sommerspielen in Rio de Janeiro abgeraten. Die Regierung reagierte damit auf den globalen Notstand, der am Montag durch die Weltgesundheitsorganisation WHO wegen der rasanten Ausbreitung des Zika-Virus ausgerufen worden war.

Die WHO hat den globalen ausgerufen
© getty
Die WHO hat den globalen ausgerufen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Das teilte der Stabschef von Staatspräsidentin Dilma Rousseff am Montag mit.

"Das Risiko für schwangere Frauen ist sehr ernst zu nehmen. Es ist für sie eindeutig nicht ratsam, dieses Risiko einzugehen", sagte Kabinettschef Jaques Wagner. Rousseff selbst hatte in der Vorwoche angekündigt, "einen ernsthaften Kampf gegen das Zika-Virus zu führen".

Ab dem 13. Februar werden in dem größten südamerikanischen Land 220.000 Soldaten eingesetzt, um die Nester der Gelbfiebermücke Aedes aegypti auszurotten, die das Virus auf den Menschen überträgt. Gefährdet sind vor allem schwangere Frauen.

In den vergangenen drei Monaten sind in Brasilien rund 4000 Kinder mit Mikrozephalie, einer abnormen Kleinköpfigkeit, geboren. Erwachsene können an dem Guillain-Barré-Syndrom erkranken, einer seltenen Nervenkrankheit. Diese kann zu dauerhaften Lähmungen führen.

IOC-Präsident Thomas Bach hatte sich am Samstag bei der Rodel-WM am Königssee noch zuversichtlich gezeigt, das Virus in den Griff zu bekommen: "Wir haben an alle Nationalen Olympischen Komitees eine Art Leitfaden geschickt." Allerdings war zu diesem Zeitpunkt noch nichts von der WHO-Warnung bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren
Patrick Dogue hat beim Weltcup der Modernen Fünfkämpfer Platz drei geholt

Moderner Fünfkampf: Dogue starker Dritter

Der 35. America's Cup sorgte für reichlich Diskussionsstoff

America's Cup: Sir Ben Ainslie siegt und crasht

Andrea Giani ist seit 2017 Trainer der deutschen Männer-Nationalmannschaft

WM-Qualifikation: Volleyballer scheitern an Frankreich


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.