Samstag, 20.02.2016

Schon jetzt Probleme vor Olympiade in Rio de Janeiro

U-Bahn nicht rechtzeitig fertig

Der Ausbau der U-Bahn von Rio de Janeiro für die Olympischen Spiele wird angeblich nicht rechtzeitig fertig. Das berichtet die Zeitung O Globo. Damit droht der Stadt während der Sommerspiele (5. bis 21. August) mehr denn je ein Verkehrschaos.

Die Sommerspiele in Rio starten am 5. August
© getty
Die Sommerspiele in Rio starten am 5. August
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

O Globo veröffentlichte am Samstag eine E-Mail von Bürgermeister Eduardo Paes an das Internationale Olympische Komitee , wonach ein "hohes Risiko" bestehe, dass die Frist für den Ausbau nicht eingehalten werden könne.

Paes schlug dem IOC für Anfang kommender Woche eine Krisensitzung vor, um über alternative Transportmöglichkeiten mit Express-Bussen zu beraten.

Durch den U-Bahn-Ausbau sollten das Olympische Dorf und der Olympia-Park mit dem Stadtzentrum von Rio verbunden werden. Die Fahrzeit würde damit auf 13 Minuten verkürzt. Autofahrer benötigen im Berufsverkehr für dieselbe Strecke mitunter weit mehr als eine Stunde.

Eine Sprecherin von Bürgermeister Paes wollte sich nicht dazu äußern, ob die zitierte E-Mail echt war. Paes habe nach wie vor "Vertrauen in den Staat". Die Arbeit an der U-Bahn gehe weiter.

Das könnte Sie auch interessieren
Anthony Joshua und Wladimir Klitschko boxen am 29. April

Joshua über vier kg schwerer als Klitschko

Sportprominenz votiert für Radsportlegende Gustav-Adolf Schur

Schur verpasst Aufnahme in die Hall of Fame

Die Leichathletik-EM findet nach dem Rückzug von Tiflis in Paris statt

EM 2020 findet in Paris statt


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.