Ehrung beim 46. Ball des Sports

EM-Helden erneut gefeiert

SID
Samstag, 06.02.2016 | 21:28 Uhr
Dagur Sigurdsson und seine Spieler wurden minutenlang mit Standing Ovations gefeiert
© getty
Advertisement
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks

Die deutschen Handball-Europameister haben am Samstagabend beim 46. Ball des Sports in Wiesbaden eine weitere emotionale Ehrenrunde gedreht.

Vor rund 1600 Gästen der Stiftung Deutsche Sporthilfe, darunter dem erstmals anwesenden Bundespräsidenten Joachim Gauck, wurden Bundestrainer Dagur Sigurdsson und seine Spieler mit Standing Ovations minutenlang frenetisch gefeiert.

"Es war ein ähnliches Erlebnis wie bei den Fußballern 2014 beim 7:1 gegen Brasilien. Ich habe vor dem Fernseher gesessen und gesagt: Das geht nicht", sagte der frühere Hobby-Handballer Gauck (76) in seiner Würdigung des deutschen EM-Coups.

"Wir sind stärker, als wir manchmal denken", erklärte das Staatsoberhaupt, zugleich Schirmherr der Veranstaltung, vor mehr als 100 anwesenden Medaillengewinnern bei Olympischen und Paralympischen Spielen sowie Welt- und Europameisterschaften.

De Maizière und Bouffier dabei

Zahlreiche Vorstände der 30 DAX-Unternehmen waren in der Ball-Arena vor dem Kurhaus ebenso unter den Gästen wie Bundesinnenminister Thomas de Maizière und Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier.

Zentrales Element des Sportprogramms ist ein 25-m-Becken im Ballsaal, das bis in die Nacht hinein für eine Benefiz-Aktion genutzt wird. Die Nationalmannschaft der Freiwasserschwimmer nimmt dabei 1000 Bahnen in Angriff.

Zuvor geht eine Legenden-Staffel um den dreimaligen Olympiasieger Michael Groß und die zweimalige Weltmeisterin Franziska van Almsick ins Becken.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung