Sonntag, 24.01.2016

Grand Prix in Havanna

Gold und Bronze für deutsche Judoka

Gold und Bronze gab es für die deutschen Judoka an den ersten beiden Tagen beim Grand Prix in Kubas Metropole Havanna. Mareen Kräh (Spremberg) gewann die Klasse bis 52 kg. Die 31 Jahre alte Weltranglistenachte besiegte im Finale bereits nach einer Minute die Belgierin Ilse Heylen mit einem Haltegriff. Igor Wandtke (Hannover) belegte in der 73-kg-Kategorie Platz drei.

Die Elite in Judo traf sich in Havanna
© getty
Die Elite in Judo traf sich in Havanna
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Fünfte Ränge gab es zudem bei den Männern in der Klasse bis 81 kg durch Sven Maresch (Berlin) und Alexander Wieczerzak (Wiesbaden) sowie in der Klasse bis 66 kg durch Sebastian Seidl (Abensberg).

Bei den Frauen wurde Viola Wächter (Schweitenkirchen/bis 57 kg) ebenfalls Fünfte.

Alles zum Mehrsport

Das könnte Sie auch interessieren
Die Telekom Baskets Bonn machen das Playoff-Feld in der Bundesliga komplett

Bonn zieht in die Playoffs ein - Achterfeld komplett

Fabian Roth unterlag bei der EM im Viertelfinale

EM: Fabian Roth verpasst Medaille

Österreich zerlegte Polen deutlich

Österreich rasiert Polen und fährt zur A-WM


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.