Aus für bulgarische Gewichtheber

SID
Freitag, 29.01.2016 | 19:06 Uhr
Die Bulgaren dürfen nicht an Olympia in Rio teilnehmen
© getty
Advertisement
Internationaux de Strasbourg Women Single
Live
WTA Straßburg: Halbfinale
Geneva Open Men Single
Live
ATP Genf: Halbfinale
Lyon Open Men Single
Live
ATP Lyon: Halbfinale
German Darts Masters
Live
German Darts Masters: Session 1
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
German Darts Masters
German Darts Masters -
Session 2
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 6)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
Pro14
Leinster -
Scarlets
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 6)
Liga ACB
Real Madrid -
Teneriffa (Spiel 1)
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
Liga ACB
Baskonia -
Malaga (Spiel 1)
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 1)
Liga ACB
Malaga -
Baskonia (Spiel 2)
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 2)
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 3)
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 4)
World Rugby U20 Championship
Wales -
Japan
World Rugby U20 Championship
England -
Schottland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Australien

Bulgariens Gewichtheber werden nicht an den Olympischen Sommerspielen in Rio de Janeiro teilnehmen. Der Internationale Sportgerichtshof CAS bestätigte in einem Urteil am Freitag eine entsprechende Entscheidung des IWF vom 9. November 2015.

Eine damals ebenfalls verhängte Geldstrafe in Höhe von 500.000 Dollar wurde vom deutschen Richter Martin Schimke allerdings aufgehoben.

Elf Heber (acht Männer, drei Frauen) waren im vergangenen April im Trainingslager für die EM in Tiflis/Georgien positiv auf das anabole Steroid Stanozolol getestet und anschließend gesperrt worden.

Schon 2009 wurde der Verband vorübergehend suspendiert, nachdem im Jahr zuvor elf Heber des Landes vor Olympia in Peking positiv getestet worden waren. Auch 2000 in Sydney musste das Team nach Dopingfällen die Spiele verlassen, drei Sportlern wurden Goldmedaillen nachträglich aberkannt.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung