Pechstein gegen Paragraph 11

SID
Donnerstag, 23.07.2015 | 17:57 Uhr
Claudia Pechstein hat laut Informationen der FAZviel Sportprominenz hinter sich versammelt
© getty
Advertisement
BSL
Fenerbahce -
Banvit (Spiel 1)
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 1)
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 7)
BSL
Tofas -
Anadolu Efes (Spiel 2)
Liga ACB
Malaga -
Saski Baskonia (Spiel 2)
BSL
Fenerbahce -
Banvit (Spiel 2)
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia (Spiel 2)
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 2)
BSL
Anadolu Efes -
Tofas (Spiel 3)
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 3)
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 4)
World Rugby U20 Championship
Wales -
Japan
World Rugby U20 Championship
England -
Schottland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Australien
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Wales
FIA World Rallycross Championship
5. Lauf: Hell

Die fünfmalige Eisschnelllauf-Olympiasiegerin Claudia Pechstein hat laut Informationen der FAZ im Kampf für ihre Rechte viel Sportprominenz hinter sich versammelt. Mehr als hundert Sportler unterzeichneten demnach eine Petition, in der sie das Recht einfordern, ordentliche Gerichte anrufen zu dürfen anstatt sich auf das System der Schiedsgerichtsbarkeit zu beschränken.

Auf der Liste, die die FAZ veröffentlichte, stehen zwanzig Olympiasieger, unter anderem der frühere Skispringer Jens Weißflog und Ex-Bahnradfahrer Robert Bartko, heute Sportdirektor der Deutschen Eisschnelllauf-Gemeinschaft (DESG).

Die Unterzeichner fordern eine Reform der Sportgerichtsbarkeit in Deutschland und im internationalen Sport und wenden sich gegen den Paragraphen 11 des geplanten Anti-Doping-Gesetzes, in dem die Schiedsgerichtsbarkeit gestärkt werden soll. Unter anderem soll die freie und gleichberechtigte Wahl der Richter und öffentlichen Verhandlung, Prozesskostenhilfe sowie die Möglichkeit der Wiederaufnahme von Verfahren eingeführt werden.

Pechstein befindet sich derzeit in einem Rechtsstreit mit dem Weltverband ISU. Deutschlands Rekord-Winterolympionikin war 2009 wegen erhöhter Blutwerte gesperrt worden. Wegen Verdienstausfällen im Zuge der durch die ISU verhängten zweijährigen Dopingsperre fordert Pechstein 4,4 Millionen Euro Schadenersatz.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung