DOH begrüßt Anti-Doping-Gesetz

SID
Montag, 15.06.2015 | 12:05 Uhr
Kommt das Anti-Doping-Gesetz in Deutschland oder kommt es nicht?
© getty
Advertisement
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 2
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
NBA
Knicks @ Celtics
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Tag 4
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 4
Premier League Darts
Premier League Darts 1 -
Dublin
NBA
Rockets @ Spurs
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 1
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Viertelfinale
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Nets
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 2
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Halbfinale
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg -
Halbfinale
Six Nations
Wales -
Schottland
Six Nations
Frankreich -
Irland
NBA
Bulls @ Clippers
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 3
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Finale
BSL
Fenerbahce -
Anadolu Efes
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg – Finale
NBA
Lakers @ Thunder

Der Doping-Opfer-Hilfeverein (DOH) hält die geplante Einführung eines Anti-Doping-Gesetzes durch die Bundesregierung für richtig, fordert aber Ergänzungen.

Dass am Mittwoch das Gesetz im Deutschen Bundestag in die öffentliche Anhörung gehe, sei ein Beleg dafür, "dass der moderne Business-Sport als milliardenschwerer Wirtschaftszweig an seiner Kernlüge gescheitert ist", teilte der Verein mit.

Weiter erklärte der DOH, dass Doping im deutschen Spitzensport "exzessiv wie chronisch" vorkäme und dessen Autonomieanspruch längst beendet habe. "Insofern begrüßt die Doping-Opfer-Hilfe die überfälligen Anstrengungen des Staates, sich den Krisen des Sports endlich zu stellen", hieß es in einer Mitteilung.

Auf Opfer muss eingegangen werden

Gleichzeitig forderte der Verein eine strukturelle Kehrtwendung der Bundesregierung. "Denn lauthals Goldmedaillen fordern" und zugleich "den versuchten Besitz von Dopingmitteln strafbar machen", sei ein Widerspruch. Dieser Absatz setze den Athleten mit einem Terroristen gleich, da der Sportler zunächst nur aus der Warte seiner Kriminalisierung betrachtet werde.

Bezeichnend für das neue Gesetz sei auch, dass an keiner Stelle Opferrechte zu finden seien, hieß es weiter. Der DOH forderte daher die Aufnahme von Vorgaben zur Bewältigung der Vergangenheit mit dem Ziel der Rehabilitation und Entschädigung der Dopingopfer. Darüber hinaus müssten Sportler unterstützt werden - auch finanziell - die durch "unwissentliche, unerlaubte Anwendung von Dopingmethoden durch andere geschädigt" worden seien.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung