Kolb erklärt Rückzug als DCV-Präsident

SID
Sonntag, 21.06.2015 | 10:33 Uhr
Curling war trotz des vorläufigen Ausschlusses weiterhin in der Spitzensportförderung des DOSB geblieben
© getty
Advertisement
AEGON Classic Women Single
Live
WTA Birmingham: Tag 4
NBA
NBA Draft 2018
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
NBA
NBA Awards 2018
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion

Dieter Kolb zieht sich nach elf Jahren als Präsident des Deutschen Curling-Verbandes zurück. Dies teilte der 48-Jährige am Samstagabend auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung des DCV in Frankfurt mit. Kolb wird sein Amt noch bis August ausüben, Nachfolger wird dann der Stuttgarter Automobil-Manager Bernhard Mayr.

Dieter Kolb zieht sich nach elf Jahren als Präsident des Deutschen Curling-Verbandes (DCV) zurück. Dies teilte der 48-Jährige am Samstagabend auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung des DCV in Frankfurt mit. Kolb wird sein Amt noch bis August ausüben, Nachfolger wird dann der Stuttgarter Automobil-Manager Bernhard Mayr.

"Ich habe meine Mission mit der Sanierung des Verbandes und zuletzt mit der Sicherstellung der Förderung des Leistungssports erfüllt und denke, dass es an der Zeit ist, jetzt andere Weichen zu stellen", sagte Kolb: "Bernhard Mayr hat die notwendigen Fähigkeiten und auch den freien Kopf, um den Erneuerungsprozess im DCV anzugehen."

Weiter Teil der Spitzenförderung

Die Curler waren trotz des zunächst beschlossenen Ausschlusses weiterhin in der Spitzensportförderung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) geblieben.

Nach intensiven Gesprächen mit dem DOSB und dem für Sport zuständigen Bundesinnenministerium (BMI) hatte sich der DCV auf dafür notwendige Reformen geeignet. Ohne Fördergelder hätte dem deutschen Curling als Leistungssport das Aus gedroht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung