Kunstturn-EM

Debütantin Tratz darf auf Finale hoffen

SID
Mittwoch, 15.04.2015 | 15:56 Uhr
Pauline Tratz nimmt zum ersten Mal bei der Kunstturm-EM teil
© getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Cracovia Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
Premiership
Leicester -
Bath

Debütantin Pauline Tratz darf bei den Kunstturn-Europameisterschaften in Montpellier auf einen Platz im Mehrkampf-Finale am Freitag hoffen.

Bei den europäischen Titelkämpfen nimmt die 15-Jährige aus Karlsruhe nach dem ersten von vier Qualifikationsdurchgängen mit 52,399 Punkten den fünften Platz ein.

Weniger gut verlief der EM-Einstand für Teamkollegin Michelle Timm. Die 17 Jahre alte Berlinerin kam zwar trotz zweier Stürze noch auf Rang sieben, liegt aber mit 49,132 Punkten mehr als drei Zähler hinter Tratz zurück.

In der noch weitgehend leeren Park&Suites-Arena setzten sich die beiden Britinnen Elissa Downie (56,190) und Amy Tinkler (54,958) an die Spitze. Diesem Duo am nächsten kam Martina Rizzelli aus Italien (54,365).

Die deutsche Riege ist bei der EM durch mehrere Absagen gehandicapt. So fehlt die Stuttgarterin Elisabeth Seitz wegen Trainingsrückstands nach einer Operation am Fuß, ihre Vereinskollegin Kim Bui musste studienbedingt passen. Die deutsche Mehrkampf-Meisterin absolviert derzeit ein Berufspraktikum.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung