Sonntag, 22.03.2015

Judo: Grand-Prix-Turnier in Tiflis

Diedrich siegt, Silber für Peters

Die frühere deutsche Vizemeisterin Szaundra Diedrich hat dem Deutschen Judo-Bund beim Grand-Prix-Turnier im georgischen Tiflis einen Überraschungssieg beschert.

Dimitri Peters belegte den zweiten Rang in der Klasse bis 100 Kilogramm
© getty
Dimitri Peters belegte den zweiten Rang in der Klasse bis 100 Kilogramm
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Die 21 Jahre alte Kölnerin setzte sich im Finale der Klasse bis 70 kg gegen die zweimalige Weltmeisterin Gévrise Emane (Frankreich) durch und feierte ihren bislang größten Erfolg.

Zum Abschluss belegte der Olympiadritte Dimitri Peters (Hannover) am Sonntag Platz zwei in der Klasse bis 100 kg. Der 30-Jährige unterlag im Finale Vize-Europameister Jelmar Gassimow (Aserbaidschan).

In der gleichen Klasse wurde Karl-Richard Frey (Leverkusen) wie bei der WM Dritter. Ebenfalls Bronze holten die Olympiazweite Kerstin Thiele (Leipzig/78 kg), die WM-Siebte Martyna Trajdos (Hamburg/63 kg) sowie Schwergewicht Franziska Konitz (Berlin).

Am Freitag hatte es bereits Silber für Tobias Englmaier (München/60 kg) sowie für Viola Wächter (Schweitenkirchen) und Miryam Roper (Leverkusen/beide 57 kg) gegeben.

Das könnte Sie auch interessieren
Therese Stoll musste sich erst im Finale gegen Priscilla Gneto geschlagen geben

Judo-EM: Stoll sorgt mit Silber für starken deutschen Auftakt

Thomas Bach ist seit 2013 IOC-Präsident

Mutlu fordert von Bach Offenlegung aller Beraterverträge

Hirscher gratulierte den Teilnehmern zu ihrer Leistung

Soziale Kampagne gegen Übergewicht erfolgreich abgeschlossen


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.