Eiskunstlauf-WM in Shanghai

Titel an Franzosen Papadakis/Cizeron

SID
Freitag, 27.03.2015 | 09:43 Uhr
Bei der WM in Shanghai gewann Frankreich
© getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Mit dem Sieg der Franzosen Gabriella Papadakis und Guillaume Cizeron endete die Eistanz-Entscheidung bei den Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften in Shanghai.

Die Europameister gewannen vor Madison Chock und Evan Bates aus den USA sowie den Kanadiern Kaitlyn Weaver und Andrew Poje.

Die deutschen Meister Nelli Zhiganshina und Alexander Gazsi aus Oberstdorf hatten am Mittwoch kurz vor Wettkampfbeginn wegen einer Magen-Darm-Grippe des 30-Jährigen aufgeben müssen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung