Sonntag, 08.02.2015

Enttäuschender Heim-Weltcup

Deutsche Herren Siebte in Bonn

Enttäuschende Ergebnisse für die deutschen Florettfechter: Während die Herren beim Heim-Weltcup in Bonn nur auf Rang sieben landeten, wurde Carolin Golubytskyi (29) in Algier als Zehnte beste Deutsche.

Peter Joppich führte die Florettmannschaft in Bonn an
© getty
Peter Joppich führte die Florettmannschaft in Bonn an
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Peter Joppich (Koblenz), Sebastian Bachmann Tauberbischofsheim), Moritz Kröplin und Marius Braun (beide Bonn) schalteten beim Weltcup um den "Löwen von Bonn" im Achtelfinale zunächst Polen aus (45:35), scheiterten aber in der Runde der letzten Acht an Russland (30:45).

In den Platzierungsgefechten gab es eine Niederlage gegen China (41:45) und einen Sieg gegen Ägypten (45:36).

Golubytskyi (Tauberbischofsheim) setzte sich in Algier in der Auftaktrunde zunächst gegen ihre Klubkameradin Leonie Ebert durch, unterlag dann aber im Achtelfinale der späteren Siegerin Lee Kiefer (USA) mit 11:15. Kiefer schlug im Finale die italienische Weltmeisterin Arianna Errigo mit 15:14.

Anne Sauer belegte Rang 21, Sandra Bingenheimer (beide Tauberbischofsheim) scheiterte wie Ebert bereits in der ersten Runde.

Get Adobe Flash player

Das könnte Sie auch interessieren
Martyna Trajdos hat zum zweiten Mal in ihrer Karriere ein Grand-Slam-Turnier gewonnen

Trajdos gewinnt in Jekaterinburg

Sebastian Brendel und Jan Vandrey starten gut in die Weltcup-Saison

Kanu-Asse Brendel/Vandrey starten mit Rang zwei in Weltcup-Saison

Dirk Schimmelpfennig kann den "Unmut der Verbände sehr gut nachvollziehen"

Irritationen über Sportförderung 2018 - DOSB: "Unnötige Verzögerung"


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.