Dienstag, 27.01.2015

DKV gibt Bewerbung bekannt

Kanu-WM 2019 in Duisburg?

Der Deutsche Kanu-Verband (DKV) bewirbt sich mit der Regattabahn in Duisburg um die Weltmeisterschaften 2019. Das gab der Verband am Dienstag bekannt.

Im Jahr 2007 fand zuletzt die WM in Wedau statt
© getty
Im Jahr 2007 fand zuletzt die WM in Wedau statt
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Wir wollen die WM im vorolympischen Jahr auf die weltweit renommierte Wedau-Bahn holen und haben beim Weltverband ICF inzwischen offiziell die Bewerbungsunterlagen eingereicht" sagte DKV-Präsident Thomas Konietzko.

Duisburgs Konkurrenten sind Szeged/Ungarn und Moskau/Russland. Die Entscheidung fällt am 21. März bei der ICF-Vorstandssitzung in Marrakesch. Duisburg war zuletzt 2013 Ausrichter einer Kanu-WM. Insgesamt fünfmal fanden die Titelkämpfe bereits in der Wedau statt, kein anderer Regattastandort richtete so häufig die Weltmeisterschaften aus.

Das könnte Sie auch interessieren
Martyna Trajdos hat zum zweiten Mal in ihrer Karriere ein Grand-Slam-Turnier gewonnen

Trajdos gewinnt in Jekaterinburg

Sebastian Brendel und Jan Vandrey starten gut in die Weltcup-Saison

Kanu-Asse Brendel/Vandrey starten mit Rang zwei in Weltcup-Saison

Dirk Schimmelpfennig kann den "Unmut der Verbände sehr gut nachvollziehen"

Irritationen über Sportförderung 2018 - DOSB: "Unnötige Verzögerung"


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.