Dienstag, 06.01.2015

Kolumbianer mit 89 Jahren verstorben

IOC trauert um Carrasquilla

Das Internationale Olympische Komitee (IOC) trauert erneut um ein langjähriges Mitglied. Der Kolumbianer Fidel Mendoza Carrasquilla ist im Alter von 89 Jahren verstorben.

Fidel Mendoza Carrasquilla wurde 89 Jahre alt
© getty
Fidel Mendoza Carrasquilla wurde 89 Jahre alt

Erst am Wochenende hatte das IOC den Tod von Ehrenmitglied He Zhenliang (China) im Alter von 85 Jahren bekannt gegeben.

Carrasquilla war ebenfalls Ehrenmitglied der Ringe-Vereinigung und von 1988 bis 2006 ordentliches Mitglied im IOC. Der Südamerikaner arbeitete in etlichen Kommissionen des IOC und stand der Medizinischen Kommission von 1990 bis zu seinem Ausscheiden 2006 vor.

In seiner Heimat galt er als ein Baseball-Pionier, der 1969 die Bogota Baseball League gründete und bis 1979 ihr Präsident war.

Das könnte Sie auch interessieren
Therese Stoll musste sich erst im Finale gegen Priscilla Gneto geschlagen geben

Judo-EM: Stoll sorgt mit Silber für starken deutschen Auftakt

Thomas Bach ist seit 2013 IOC-Präsident

Mutlu fordert von Bach Offenlegung aller Beraterverträge

Hirscher gratulierte den Teilnehmern zu ihrer Leistung

Soziale Kampagne gegen Übergewicht erfolgreich abgeschlossen


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.