Brasilien zieht Bewerbung zurück

Verzicht auf Sommer-Universiade 2019

SID
Dienstag, 06.01.2015 | 11:19 Uhr
Brasilien wird die Sommer-Universiade 2019 doch nicht ausrichten
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Aus finanziellen Gründen wird die brasilianische Hauptstadt Brasilia die Sommer-Universiade 2019 nun doch nicht ausrichten. Das gab ein Vertreter des neuen Stadtparlaments bekannt.

"Diese Entscheidung wurde alleine aus finanziellen Gründen getroffen", sagte Hélio Doyle der brasilianischen Nachrichtenagentur "G1".

Die Kosten für die Ausrichtung der Weltspiele der Studenten sollten sich auf umgerechnet rund 730 Millionen Euro belaufen, die Stadt Brasilia hätte 23 Millionen Euro besteuern sollen. Dies erschien dem neuen Gouverneur Rodrigo Rollemberg, der seit dem Neujahrstag im Amt ist, als finanziell zu riskant.

Neuer Ausrichter steht noch nicht fest

Brasilia hatte im November 2013 den Zuschlag als Gastgeber der Universiade in vier Jahren erhalten und sich dabei gegen Baku/Aserbaidschan und Budapest durchgesetzt. Wo die Spiele nun stattfinden werden, steht noch nicht fest.

Der für den Studentensport zuständige Weltverband FISU wird in Kürze eine Mitteilung veröffentlichen, kündigte Mediendirektor Dejan Susovic an.

Die Universiade 2015 findet vom 3. bis 14. Juli im südkoreanischen Gwangju statt, 2017 ist Taiwan mit der Hauptstadt Taipeh vom 19. bis 30. August Gastgeber.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung