Mittwoch, 10.12.2014

Weltliga im Wasserball

DSV verliert deutlich gegen Serbien

Deutschlands Wasserballer haben in der Weltliga auch ihr zweites Vorrundenspiel der Europa-Gruppe B verloren.

Die deutschen Wasserballer mussten sich Serbien mit 10:19 geschlagen geben
© getty
Die deutschen Wasserballer mussten sich Serbien mit 10:19 geschlagen geben
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

In Hamburg unterlag die Auswahl von Bundestrainer Nebojsa Novoselac dem Olympiadritten, Europameister und Titelverteidiger Serbien mit 10:19 (4:3, 2:5, 3:6, 1:5). Der Spandauer Marko Stamm war mit fünf Toren bester Werfer.

Vor drei Wochen hatte Deutschland gegen Russland mit 9:13 verloren. Dritter Gruppengegner der Auswahl des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV) ist Spanien am 20. Januar in Bremen.

Das könnte Sie auch interessieren
Im Finale setzte sich Rodriguez mit 5:1 gegen Harry Ward durch

PDC-Rekord: Rodriguez jüngster Champion aller Zeiten

Neuseeland war beim Americas Cup auch am dritten Tag vorne dabei

America's Cup: Neuseeland schiebt sich auf Platz zwei

Timo Boll startet am Dienstag mit dem Doppel mit Ma Long in das Turnier

Boll und Co.: Freude auf den Einstieg in die Heim-WM


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.