Samstag, 29.11.2014

Wasserball-Europa-Cup

Hannover kassiert Viertelfinal-Pleite

Wasserball-Bundesligist Waspo 98 Hannover hat im Viertelfinalhinspiel des Europa Cups eine Niederlage kassiert. Die Niedersachsen unterlagen beim rumänischen Rekordmeister Steaua Bukarest am Samstag mit 7:9 (3:1, 1:2, 2:4, 1:2).

Pedrag Jokic musste mit Hannover eine knappe Niederlage einstecken
© getty
Pedrag Jokic musste mit Hannover eine knappe Niederlage einstecken

Pedrag Jokic und Marko Bolowitsch waren Hannovers beste Werfer mit je zwei Toren.

"Das ist kein optimales Ergebnis für das Rückspiel am 17. Dezember", sagte Waspo-Trainer Karsten Seehafer.

Das könnte Sie auch interessieren
Die Kurzbahn-EM findet 2019 in Glasgow statt

Kurzbahn-EM 2019 in Glasgow

Jenny Mensing hat ein Ausrufezeichen gesetzt

Mensing auf Platz vier der Weltrangliste

Michael Phelps äußert sich zur Dopingproblematik im Schwimmsport

Phelps zu Doping: Rest des Feldes war nie sauber


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.