Donnerstag, 20.02.2014

"Hockey gegen Krebs"

Stars spielen für guten Zweck

Unter dem Motto "Hockey gegen Krebs" greifen am Freitag in Hamburg aktuelle und frühere Hockey-Stars mit der Erfahrung von mehr als 3400 Länderspielen zum Schläger.

Auch Ex-Nationalspieler Uwe Seeler kündigte sein Kommen an
© getty
Auch Ex-Nationalspieler Uwe Seeler kündigte sein Kommen an

Unter anderem Welthockeyspieler Tobias Hauke, A-Nationalkeeper Tim Jessulat, die Peking-Olympiasieger Carlos Nevado und Sebastian Biederlack, Barcelona-Olympiasieger Christian "Büdi" Blunck und London-Olympiasieger Oskar Deecke haben ihre Teilnahme für das Benefiz-Spiel in der Halles des Clubs an der Alster zugesagt.

Auch Fußball-Legende Uwe Seeler hat sein Erscheinen angekündigt. Mit den Erlösen soll die Entstehung des "Gartens der Erinnerungen" vom Kinderhospiz "Sternenbrücke" in Hamburg-Rissen mit 25.000 Euro unterstützt werden.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.