Samstag, 08.02.2014

Zu Winterspielen in Sotschi

Savchenko/Szolkowy: Neues Programm

Mit einem neuen Kurzprogramm wollen die viermaligen Europameister Aljona Savchenko und Robin Szolkowy aus Chemnitz zum olympischen Paarlauf-Wettbewerb antreten.

Aljona Savchenko und Robin Szolkowy gewannen mit "Pink Panther" bereits 2011 in Moskau
© getty
Aljona Savchenko und Robin Szolkowy gewannen mit "Pink Panther" bereits 2011 in Moskau

Wie Trainer Ingo Steuer in einem "MDR"-Interview bestätigte, werden seine Schützlinge in der am Dienstag kommender Woche beginnenden Konkurrenz "When winter comes" von Andre Rieu durch die Titelmusik des Filmklassikers "Pink Panther" ersetzen.

"Ich erhoffe mir dadurch für den künstlerischen Wert zwei Punkte mehr", sagte der Coach zur Begründung. Die Olympia-Dritten hatten im bisherigen Verlauf der Saison nach der Kurzkür stets hinter ihren Rivalen Tatjana Wolososchar und Maxim Trankow aus Russland gelegen.

Szolkowy erwartet durch den kurzfristigen Wechsel keine Schwierigkeiten: "Das sollte für uns kein Problem sein. Mit "Pink Panther" als lange Kür hatten die beiden Sachsen 2011 in Moskau den dritten ihrer insgesamt vier Welttitel gewonnen.

Der Olympia-Kalender

Das könnte Sie auch interessieren
Budapest hat seine Bewerbung für Olympia 2024 zurückgezogen

Budapest zieht Bewerbung um Olympische Spiele 2024 zurück

Die deutschen Wasserballer haben zwischen ihren Spielen kaum Erholungspausen

EM: Wasserballer wahren Olympiachance

Neben Hamburg kandidieren Los Angeles, Paris, Rom und Budapest für die Ausrichtung

2024: Hamburg setzt auf Kompaktheit und Tradition


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.