Mittwoch, 05.02.2014

CEV-Cup

Friedrichshafen unterliegt im Hinspiel

Der VfB Friedrichshafen hat nur noch geringe Chancen auf das Erreichen des Halbfinals im CEV-Pokal. Im Hinspiel der Challenge Phase unterlag der Champions-League-Absteiger dem polnischen Klub Skra Belchatow im Tie Break mit 2:3 (25:17, 21:25, 25:17, 18:25, 10:15).

Auf Trainer Stelian Moculescu und den VfB Friedrichshafen wartet ein schweres Rückspiel im CEV-Cup
© getty
Auf Trainer Stelian Moculescu und den VfB Friedrichshafen wartet ein schweres Rückspiel im CEV-Cup
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Wir haben über weite Strecken ein überragendes Volleyballspiel gesehen", sagte Friedrichshafens Trainer Stelian Moculescu: "Man muss anerkennen, dass Belchatow eine starke Mannschaft ist, gegen die man sich keine Fehler erlauben kann." Auch der zweite deutsche Vertreter im Wettbewerb, der TV Bühl, hatte am Mittwoch im Hinspiel bei Paris Volley eine Niederlage (0:3) kassiert.

Das Rückspiel in Polen findet am 13. Februar statt.

Das könnte Sie auch interessieren
Martyna Trajdos hat zum zweiten Mal in ihrer Karriere ein Grand-Slam-Turnier gewonnen

Trajdos gewinnt in Jekaterinburg

Sebastian Brendel und Jan Vandrey starten gut in die Weltcup-Saison

Kanu-Asse Brendel/Vandrey starten mit Rang zwei in Weltcup-Saison

Dirk Schimmelpfennig kann den "Unmut der Verbände sehr gut nachvollziehen"

Irritationen über Sportförderung 2018 - DOSB: "Unnötige Verzögerung"


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.