Mittwoch, 05.02.2014

CEV-Cup

Friedrichshafen unterliegt im Hinspiel

Der VfB Friedrichshafen hat nur noch geringe Chancen auf das Erreichen des Halbfinals im CEV-Pokal. Im Hinspiel der Challenge Phase unterlag der Champions-League-Absteiger dem polnischen Klub Skra Belchatow im Tie Break mit 2:3 (25:17, 21:25, 25:17, 18:25, 10:15).

Auf Trainer Stelian Moculescu und den VfB Friedrichshafen wartet ein schweres Rückspiel im CEV-Cup
© getty
Auf Trainer Stelian Moculescu und den VfB Friedrichshafen wartet ein schweres Rückspiel im CEV-Cup

"Wir haben über weite Strecken ein überragendes Volleyballspiel gesehen", sagte Friedrichshafens Trainer Stelian Moculescu: "Man muss anerkennen, dass Belchatow eine starke Mannschaft ist, gegen die man sich keine Fehler erlauben kann." Auch der zweite deutsche Vertreter im Wettbewerb, der TV Bühl, hatte am Mittwoch im Hinspiel bei Paris Volley eine Niederlage (0:3) kassiert.

Das Rückspiel in Polen findet am 13. Februar statt.

Das könnte Sie auch interessieren
Commonwealth Games finden nicht in Durban statt

Durban verliert Commonwealth Games 2022

Brem und Co. unterstützen die Kampagne

Kampagne gegen Übergewicht gestartet

Andrea Magro wurde als Fecht-Bundestrainer entlassen

Streit um Bundestrainer Magro: DOSB schaltet sich ein


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.