Badminton-EM in Basel

DBV-Teams mit Auftaktsiegen

SID
Dienstag, 11.02.2014 | 17:25 Uhr
Karin Schnaase ist frischgebackene deutsche Meisterin
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles

Sowohl die deutschen Badminton-Männer als auch die Frauen haben zum Auftakt der Mannschafts-EM in Basel souveräne Siege gefeiert.

Ohne Europameister Marc Zwiebler bezwang die Auswahl des Deutschen Badminton-Verbandes (DBV) Bulgarien mit 5:0. Zwiebler wurde von Bundestrainer Holger Hasse in dieser Partie geschont. In der Gruppe 2 treffen die Männer am Mittwoch auf Slowenien und am Donnerstag auf Gastgeber Schweiz.

Auch die DBV-Damen erledigten ihre erste Aufgabe souverän. Angeführt von der frischgebackenen deutschen Meisterin Karin Schnaase siegten die Titelverteidiger gegen Lettland ebenfalls mit 5:0. In den weiteren Gruppenspielen geht es für die Frauen am Mittwoch gegen Spanien und am Donnerstag gegen Island.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung